Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > D79794

Oracle Database 12c: High Availability New Features (D79794)

 

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Data Warehouse-Administrator
  • Vertriebsberater

Voraussetzungen

Erforderliche Vorkenntnisse:

  • Praktische Kenntnisse in Oracle Database 11g: Release 2, einschließlich Clusterware, ASM und RAC

Empfohlene Vorkenntnisse:

Kursziele

  • Oracle Global Data Services (GDS) beschreiben
  • Neue High Availability-Features von Oracle Database 12c beschreiben, die in Oracle Grid Infrastructure enthalten sind
  • Grundlegende Administrationsaufgaben für jedes neue Feature durchführen
  • Grundlegende Installations- und Konfigurationsaufgaben für jedes neue Feature durchführen

Kursinhalt

Einführung

  • Kursüberblick
  • Kursziele

Flex-Cluster

  • Flex-Cluster – Architektur
  • Flex-Cluster konfigurieren
  • Flex-Cluster mit OUI installieren
  • Flex-Cluster und Knotenausfälle

Policy-basiertes Clustermanagement

  • Policy-basiertes Clustermanagement – Überblick
  • Serverkategorisierung
  • Policy-Set

What-if-Befehlsauswertung

  • Überblick
  • Unterstützte Ereignisse
  • What-if-Befehlsauswertungen für Anwendungsressourcen mit CRSCTL durchführen
  • What-if-Befehlsauswertungen für Oracle Clusterware-Ressourcen mit CRSCTL durchführen
  • Ausgabe von What-if-Befehlsauswertungen auf Oracle Clusterware-Ressourcen formatieren
  • What-if-Befehlsauswertungen mit SRVCTL durchführen
  • Konsequenzen von Ausfällen mit SRVCTL auswerten

Weitere neue Clusterware-Features

  • Gemeinsam genutzter GNS – Hintergrund und Architektur
  • Gemeinsam genutzten GNS konfigurieren
  • Migration zum gemeinsam genutzten GNS
  • GNS in anderen Cluster verschieben
  • Erweiterungen beim Cluster Health Monitor – Überblick
  • Cluster Health Monitor-Services
  • Grid Infrastructure Management Repository – Überblick
  • Cluster Health Monitor verwalten

Flex ASM

  • Flex ASM – Architektur
  • ASM – Alternative Anwendungen
  • Flex ASM konfigurieren
  • Flex ASM verwalten
  • Flex ASM-Verbindungen überwachen
  • ASM-Clients umspeichern

Weitere neue ASM-Features

  • Fast Mirror Resync – Erweiterungen
  • Rebalancing von Erweiterungen
  • Datenintegrität proaktiv validieren
  • ASM-basierte Kennwortdateien verwalten
  • Bulk-Änderungen des Dateieigentums
  • ASM-Berechtigungen für geöffnete Dateien ändern
  • ASM-Dateizugriffskontrolle unter Windows

Cloud FS – Neue Features

  • Oracle Cloud File System – Einführung
  • High Availability NFS – Überblick
  • Cloud FS-Snapshot-Erweiterungen
  • Cloud FS-Unterstützung für alle Oracle Database-Dateien
  • Cloud FS-Auditing – Überblick
  • Cloud FS-Plug-in-Infrastruktur – Überblick
  • Cloud FS-Replikation in Verbindung mit Cloud FS-Sicherheit und -Verschlüsselung
  • Generische API für Cloud FS-Tagging

Application Continuity

  • Was ist AC?
  • Welches Problem lässt sich damit lösen?
  • Vorteile von AC
  • Funktionsweise von AC
  • AC – Architektur
  • Nebeneffekte
  • Einschränkungen
  • Anwendungsanforderungen

RAC – Neue Features

  • RAC und Flex ASM
  • RAC und integrierbare Datenbank
  • RAC und Policy-basiertes Clustermanagement
  • RAC und What-if-Befehlsauswertung
  • RAC und Application Continuity
  • RAC und Rapid Home Provisioning
  • Überprüfung gültiger Knoten für Listener-Registrierung bei RAC-Deployments
  • Oracle Home User-Unterstützung für RAC unter Windows

Data Guard – Neue Features

  • Erweiterungen von Far Sync-Standby-Datenbanken und des Data Guard-Transports
  • Active Data Guard – Erweiterungen
  • Rolling-Upgrades von Datenbanken
  • Weitere Data Guard-Erweiterungen
  • Data Guard Broker – Erweiterungen

Global Data Services

  • Einführung
  • Logische Komponenten
  • Physische Komponenten
  • Globale Services – Überblick
  • Globale Serviceattribute
  • Globale Services und RAC
  • Globale Services und Data Guard Broker
  • Globales Connection Load Balancing
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.562,- €
  • Schweiz: 2.562,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.271,- €
  • Schweiz: CHF 2.796,-
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

E-Learning Oracle Training on Demand

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.109,- €
  • Schweiz: CHF 2.592,-
E-Learning kaufen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen