Administering Cisco Data Center Unified Computing System with Intersight (DCUCAI)

 

Kursüberblick

DCUCAI, Administering Cisco Data Center Unified Computing System with Intersight ist ein 4-tägiger, von einem Trainer geleiteter Kurs. In dieser Cisco UCS Serverschulung werden Sie mit der Administration und Fehlerbehebung von Cisco Unified Computing System (UCS) X-Series, B-Series, C-Series, next-gen UCS Servern vertraut gemacht, einschließlich der Nutzung von Cisco Intersight SaaS für das UCS Management. Diese maßgeschneiderte Cisco UCS-Schulung wurde von NterOne unter Verwendung der besten Lektionen aus allen verfügbaren Cisco-Serverkursen entwickelt, um die Lernerfahrung für Personen zu maximieren, die sich auf die tägliche Administration unter Verwendung von Intersight SaaS als primäre Schnittstelle zur Verwaltung der UCS-Infrastruktur konzentrieren möchten.
Anhand von realen Szenarien und Beispielen werden in dieser Cisco-Schulung die Komponenten des UCS-X, der B-Series Blades, der C-Series Rack Mount und die Lösungen der nächsten Generation, wie z. B. das C4500, vorgestellt. Intersight SaaS bietet eine zentrale Schnittstelle für die tägliche Verwaltung der UCS-Infrastruktur. Lernen Sie, auf Intersight zuzugreifen, Geräte zu beanspruchen, UCSM-Befehle von Intersight aus auszuführen, Firmware-Upgrades durchzuführen und andere Funktionen zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs den DCUCA-Kurs ersetzt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an folgende Zielgruppe:

  • Systemadministratoren und Ingenieure
  • Architekten für technische Lösungen
  • Systemintegratoren
  • Vertriebspartner
  • Value-Added Reseller

Voraussetzungen

Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten sollten die Lernenden vor der Teilnahme an diesem Kurs besitzen:

  • Grundkenntnisse von Cisco Routing und Switching
  • Grundkenntnisse von Cisco Unified Computing Systems
  • Grundkenntnisse über Server und Speicher
  • Vertrautheit mit Cisco UCS und Hyperflex

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses werden die Lernenden in der Lage sein, diese allgemeinen Ziele zu erreichen:

  • Verstehen der Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Produktlinien der B-Serie und der C-Serie
  • Beantragung von Ressourcen in Intersight
  • Verwaltung von UCS-Domänen in Intersight
  • Beschreiben Sie die Intersight-Unterstützung für C-Series Standalone- und UCS-Managed-Architekturen
  • Verstehen Sie den Prozess zur Aktualisierung der Firmware der B-Serie und C-Serie mit Intersight
  • Verwaltung von Dienstprofilen, Pools und Richtlinien mit Intersight und nativem UCS
  • Verstehen von RBAC mit Active Directory-Integration
  • Verwalten von Sicherungen und Wiederherstellungen im UCS Manager
  • Lernen und diskutieren Sie die verschiedenen Management-Tools für Cisco UCS einschließlich Intersight
  • Durchführung grundlegender Fehlerbehebungen bei der B-Serie und C-Serie im Normalbetrieb mit UCSM und Intersight
  • Beschreiben Sie, wie Sie mit der Programmierbarkeit von Intersight beginnen können

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 4.110,– €
Classroom Training

Dauer
4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.995,– €
 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT) Kurssprache: Englisch