Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Managing Modern Desktops (MD-101T00)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie eine Strategie zur Bereitstellung eines Betriebssystems unter Verwendung moderner Bereitstellungsmethoden planen und einrichten, sowie eine Aktualisierungsstrategie einrichten können. Die Teilnehmer werden in die Schlüsselkomponenten moderner Management- und Co-Management-Strategien eingeführt. Dieser Kurs behandelt auch, was es braucht, um Microsoft Intune in Ihre Organisation zu integrieren. Die Teilnehmer lernen auch Methoden für die Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und browserbasierten Anwendungen kennen. Die Teilnehmer werden in die Schlüsselkonzepte der Sicherheit im modernen Management eingeführt, einschließlich Authentifizierung, Identitäten, Zugriff und Konformitäts-Richtlinien. Die Teilnehmer werden mit Technologien wie Azure Active Directory, Azure Information Protection und Windows Defender Advanced Threat Protection vertraut gemacht und lernen, wie sie zum Schutz von Geräten und Daten eingesetzt werden können.

Zielgruppe

Der Modern Desktop Administrator verteilt, konfiguriert, sichert, verwaltet und überwacht Geräte und Client-Anwendungen in einer Unternehmensumgebung. Zu den Aufgaben gehört die Verwaltung von Identität, Zugriff, Richtlinien, Updates und Anwendungen. Der MDA arbeitet mit dem M365 Enterprise Administrator zusammen, um eine Gerätestrategie zu entwickeln und zu implementieren, die den Geschäftsanforderungen eines modernen Unternehmens entspricht.

Der Modern Desktop Administrator muss mit M365-Arbeitslasten vertraut sein und über umfassende Fähigkeiten und Erfahrungen bei der Bereitstellung, Konfiguration und Wartung von Windows 10 und Nicht-Windows-Geräten verfügen. Die Rolle des MDA konzentriert sich auf Cloud Services und nicht auf Technologien für das lokale Management.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Der Modern Desktop Administrator muss mit M365-Arbeitslasten vertraut sein und über umfassende Fähigkeiten und Erfahrungen bei der Bereitstellung, Konfiguration und Wartung von Windows 10 und Nicht-Windows-Geräten verfügen. Die Rolle des MDA konzentriert sich auf Cloud Services und nicht auf Technologien für das lokale Management. Es wird empfohlen, den Kurs MD-100, Windows 10, vor der Teilnahme an diesem Kurs zu absolvieren.

Kursziele

  • Planung, Entwicklung und Einrichtung einer Strategie zur Bereitstellung, Aktualisierung und Aktualisierung des Betriebssystems.
  • Die Vorteile und Methoden von Co-Management-Strategien zu verstehen.
  • Planung und Einrichtung der Geräteregistrierung und -konfiguration.
  • Verwalten und Bereitstellen von Anwendungen und Planen einer Strategie zur Verwaltung mobiler Anwendungen.
  • Verwalten von Benutzern und Authentifizierung mit Azure AD und Active Directory DS.
  • Beschreiben und Einrichten von Methoden zum Schutz von Geräten und Daten.

Kursinhalt

  • Planung einer Strategie für die Betriebssystemeinführung
  • Implementierung von Windows 10
  • Verwaltung von Updates für Windows 10
  • Geräte-Registrierung
  • Konfigurieren von Profilen
  • Anwendungsmanagement
  • Verwaltung der Authentifizierung in Azure AD
  • Verwaltung des Gerätezugriffs und Konformität
  • Sicherheitsverwaltung
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.590,– €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.590,– €
  • Schweiz: CHF 3.300,–
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
2 Stunden Differenz
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
3 Stunden Differenz
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
6 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
7 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
8 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
9 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT) Garantietermin!
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutschland
München
Berlin
Hamburg
Berlin
Internationale Garantietermine
Utrecht Kurstage anzeigen 3 Tage Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Schweiz
Genf Kurssprache: Französisch
Lausanne Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Kurssprache: Französisch
Basel
Bern
Zürich
Basel
Bern
Genf Kurssprache: Französisch

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!

 
X Kontakt Kontakt