> > > FT-MCSA-WIN10

Fast Track: MCSA Windows 10 (FT-MCSA-WIN10)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zusatzleistungen:

  • 2 Prüfungsvoucher für die Examen 70-697 und 70-698
  • Original MOC Unterlagen (MOC20697-1 / MOC 20697-2)

Zielgruppe

Desktopadministratoren und Desktopsupporttechniker die einen effizienten und schnellen Weg zur Zertifizierung zum MCSA Windows 10 anstreben.

Voraussetzungen

  • Netzwerkgrundlagen, einschließlich Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)
  • Microsoft-Active-Directory-Domain-Services (AD DS)-Prinzipien und Grundlagen der AD-DS-Verwaltung
  • Microsoft-Windows-Server-2008-R2- oder Windows-Server-2012-Grundkenntnisse
  • Fortgeschrittene Kenntnisse über Microsoft-Windows-Clients (Windows 7 und/oder Windows 8)
  • Gute Kenntnisse über die Windows-PowerShell-Syntax

Kursziele

Unser Fast Track: MCSA Windows 10 kombiniert die Kursinhalte der beiden Einzelkurse Implementing and Managing Windows 10 (MOC 20697-1) und Deploying and Managing Windows 10 using Enterprise Services (MOC 20697-2) und bietet in komprimierter Form in nur 6 Tagen eine optimale Vorbereitung auf die neue MCSA Windows 10 Zertifizierung. Mit unseren exklusiven Zusatzleistungen wie dem Windows 10 Device sowie zwei Prüfungsvouchern bieten wir Ihnen somit ein Rund­um-sorg­los-Paket.

Kursinhalt

Prüfungsrelevante Inhalte aus den beiden MS Windows 10 Kursen. Nach dem erfolgreichen Ablegen der Examen sind Sie MCSA Windows 10.

Implementing and Managing Windows 10 (MOC 20697-1)

  • Überblick über Windows 10
  • Installation von Windows 10
  • Konfiguration von Windows 10
  • Konfiguration der Netzwerkkonnektivität
  • Storageverwaltung
  • Datei- und Druckverwaltung
  • Verwalten von Apps in Windows 10
  • Datensicherheit
  • Gerätesicherheit
  • Netzwerkbezogene Sicherheitsbedrohungen
  • Wartung von Windows 10
  • Troubleshooting und Recovery

Deploying and Managing Windows 10 using Enterprise Services (MOC 20697-2)

  • Verwaltung von Desktops und Geräten in einer Unternehmensumgebung
  • Bereitstellung von Windows-10-Desktops im Unternehmen
  • Verwaltung von Benutzerprofilen und User State Virtualization
  • Verwaltung von Anmeldung und Identität
  • Verwaltung von Desktop- und Anwendungseinstellungen mithilfe von Gruppenrichtlinien
  • Verwaltung des Datenzugriffs für Windows-basierte Geräte
  • Verwaltung von Fernzugriffslösungen
  • Konfiguration und Verwaltung von Client Hyper-V
  • Verwaltung von Windows-10-Geräten mithilfe der Enterprise Mobility Suite
  • Verwaltung von Desktop- und mobilen Clients mithilfe von Microsoft Intune
  • Verwaltung von Updates und Endpoint Security mithilfe von Microsoft Intune
  • Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen mithilfe von Microsoft Intune
Classroom Training
Modality: C

Dauer 6 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.490,- €
  • Schweiz: Fr. 4.150,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
21.01. - 26.01.2019 Frankfurt
11.02. - 16.02.2019 Münster
18.03. - 23.03.2019 München
08.04. - 13.04.2019 Hamburg
20.05. - 25.05.2019 Düsseldorf
17.06. - 22.06.2019 Berlin
08.07. - 13.07.2019 Stuttgart
29.07. - 03.08.2019 Frankfurt
Schweiz
18.03. - 23.03.2019 Zürich
09.09. - 14.09.2019 Zürich
Europa
Polen
17.12. - 22.12.2018 Warschau
Mittlerer Osten
Saudi-Arabien
16.12. - 21.12.2018 Riad 5 Tage Kurssprache: englisch
Vereinigte Arabische Emirate
16.12. - 21.12.2018 Dubai 5 Tage Kurssprache: englisch Dieser Termin wird von iTLS durchgeführt.

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.