Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Fortinet NSE 5 - FortiManager und FortiAnalyzer (FORT-MAAN)

 

Kursüberblick

Dieser Kurs setzt sich aus den beiden Kursen NSE 5 FortiManager und NSE 5 FortiAnalyzer zusammen.

Im ersten Teil dieses Kurses erlernen Sie die Grundlagen der Verwendung von FortiManager für die zentrale Netzwerkverwaltung vieler FortiGate-Geräte. In interaktiven Laboren finden Sie Implementierungsstrategien, darunter einzelne oder mehrere ADOMs, Geräteregistrierung, Richtlinienpakete, gemeinsame Objekte, Konfigurationsänderungen, Bereitstellung von FortiManager als lokalem FortiGuard Distribution Server und Fehlerbehebung für die Funktionen, die Sie täglich benötigen.

Im zweiten Teil dieses Kurses erlernen Sie die Grundlagen der Verwendung von FortiAnalyzer 6.0 für die zentrale Protokollierung und Berichterstellung. Sie erfahren, wie Sie FortiAnalyzer konfigurieren und bereitstellen und durch Protokollierung, Analyse und Berichterstellung Bedrohungen und Angriffsmuster erkennen. Zum Schluss werden Sie einige hilfreiche Techniken zur Problembehandlung untersuchen. In interaktiven Laboren erkunden Sie die Verwaltung und das Management, registrieren Sie Geräte für die Protokollsammlung für FortiAnalyzer, verwenden Sie FortiAnalyzer, um Logs zentral zu sammeln. Sie führen eine forensische Analyse von Protokollen basierend auf simulierten Netzwerkangriffen durch, erstellen Berichte und finden Lösungen für häufige Fehlkonfigurationsprobleme.

Zielgruppe

Alle, die für die tägliche Verwaltung von FortiGate-Sicherheitsrichtlinien über die FortiManager-Plattform und die Verwaltung von FortiAnalyzer-Geräten und die Sicherheitsinformationen von FortiGate verantwortlich sind.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

  • Kenntnis der Firewall-Konzepte in einem IPv4-Netzwerk
  • Vertrautheit mit allen Themen in FortiGate Security und FortiGate Infrastructure
  • Grundverständnis von Netzwerkmanagementsystemen
  • Kenntnisse der SQL SELECT-Syntax sind hilfreich

Kursziele

In dieser Präsenzschulung vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Nutzung von FortiManager und FortiAnanlyzer für die zentralisierte Netzwerkadministration mehrerer FortiGate-Geräte. Bei diesem Kurs geht es hauptsächlich um diese Bereiche der FortiManager-GUI:

  • Gerätemanager
  • Richtlinien und Objekte
  • FortiGuard
  • Systemeinstellungen

Dieser FortiManager-Kurs richtet sich an Unternehmens- oder andere große Netzwerke. Auf folgende Szenarien wird im Detail eingegangen:

  • Eine administrative Domäne mit einem Richtlinienpaket für ein oder mehrere Geräte
  • Eine administrative Domäne mit mehreren Richtlinienpaketen
  • Mehrere administrative Domänen ohne globale administrative Domäne
  • Mehrere administrative Domänen mit globaler administrativer Domäne, globalen Richtlinien und Objekten

Wir vermitteln Ihnen auch die grundlegenden Konfigurations- und Administrationsaspekte der FortiAnalyzer-Appliance. In diesen interaktiven Modulen erfahren Sie mehr über Gerätemanagement, Systemeinstellungen, Protokolle und Archive und Sie konfigurieren sowohl vorab definierte als auch Ad-hoc-Berichte. Dieser Kurs vermittelt solide Grundlagen über die Integration von FortiAnalyzer in Ihre netzwerkbasierte Infrastruktur.

Kursinhalt

FortiManager
  • Introduction an Initial Configuration
  • Administration and Management
  • Device Registration
  • Device Level Configuration and Installation
  • Policy and Objects
  • Advanced Configuration
  • Diagnostics and Troubleshooting
  • Additional Configuration
FortiAnalyzer
  • Introduction and Inital Configuration
  • Administration and Management
  • Device Registration and Communication
  • Logging
  • Reports
Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.990,– €
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.990,– €

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Deutschland
München
München
München
München
München
München
München