Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > W10SD

Windows 10 Secure Deployment (W10SD)

 

Zielgruppe

Dieser Kurs wendet sich an erfahrene System-Administratoren, Consultants und Active Directory-Designer. Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, Windows 10 im Unternehmen auszurollen und professionell zu administrieren.

Kursziele

In diesem Windows 10-Power-Workshop erfahren und lernen Sie alles notwendige Wissen, um Windows 10 in Ihrer Umgebung schnell und zielorientiert zu deployen.

Hier geht es von Full-touch über lite-Touch bis zu Zero-Touch – nach Wunsch der Teilnehmer. Die unterschiedlichen Versionen und insbesondere die LTSB-Version werden genau unter die Lupe genommen. Weitergehend werden die Konfiguration via MDT und ADK genau durchleuchtet und damit eine Grundkonfiguration vorab bereitzustellen. Anschließend geht es über das Management des Client-Systems via Gruppenrichtlinien umd zentrale Vorgaben u.a. auch des Datenschutzes durchzusetzen. (Telemetrie-Daten abschalten, sichere datenschutzrechtliche Konfiguration et.al. ) Daran anknüpfend wird das Thema Sicherheit zentral und tief durchleuchet: Von Pass-the-Hash über Credential-Guard bis hin zu Device-Guard und Remote-Credential-Guard, um nur einige Themen anzusprechen.

Ziel dieses fünf-tätigen Seminares ist es, Ihnen Windows 10 so nahe zu bringen, dass Sie mit dem neuen Betriebssystem quasi „jonglieren“ können und dieses neue Betriebssystem mit Erfolg in Ihrer Umgebung implementieren können.

Vor allem das Thema eines Deployment von Windows 10 als hochsicheren Clients ist hier einer der zentralen Ansätze. Und: Können und wollen Sie oder Ihre Kunden die LTSB/LTSC-Version nicht kaufen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit 30 Gruppenrichtlinien einen Windows 10-Pro-Version so konfigurieren, dass diese einer LTSB-Version entspricht. Und: Diese Gruppenrichtlinien können Sie (u.a.) nach diesem Kurs als Export mitnehmen und direkt einsetzen.

Dieser Kurs wurde seit der Beta von Windows 10 entwickelt und wird immer weiterentwickelt, um den aktuellen Versionen von Windows 10 zu entsprechen. Insbesondere die Erfahrungen unserer Kunden fließen immer wieder in diesen Kurs ein.

Nach dem Besuch dieses Kurses werden Sie keine (!) Fragen mehr zum Thema Windows 10 haben – Versprochen!

Kursinhalt

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Windows 10 installieren, konfigurieren und in Unternehmensnetzwerke einbinden. Besonderes Augenmerk liegt in den Vorteilen von Windows 10 in Bezug auf Sicherheit, Gruppenrichtlinien und der Betrieb in Active-Directory-Domänen. Auch die Verwendung von LTSB/LTSC-Versionen liegt im Fokus sowie die Update-Möglichkeiten der verschiedenen Versionen.

Das Thema Security wird hier tief durchleuchtet, damit die ausgerollten Windows-10-Clients aktuellen Sicherheits-Standards genießen und auch der General Data Protection Regulation (GDPR) entsprechen, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Wir versprechen: Unser Bestes Know-How für Sie und Ihre tagtägliche Arbeit unserer erfahrensten Trainer und Consultants.

Schulungsumgebung:

In der Schulungsumgebung wird komplett mit Hyper-V gearbeitet. Für den proaktiven Aufbau der Schulungsumgebung nutzen wir ein Powershell-Skript, mit dem Sie in Sekunden neue virtuelle Maschinen erstellen können. Das Skript wurde von Ihrem Trainer selber entwickelt und ermöglicht den Schulungsaufbau nach Wunsch des Kunden in extremer Schnelligkeit mit geringem Aufwand.

Hardware:

Jedem Teilnehmer steht ein dedizierter Server in einem Rechenzentrum mit insgesamt 1 Gbit-Anschluss ins Internet zur Verfügung. Jeder Teilnehmer-Server ist folgendermaßen ausgestattet:

  • 128 GB RAM
  • mind. 20 vCores
  • 2 NVME-SSDs mit mind. 3.000 MB/s schreibend und mind. 2.000 MB/s lesend
  • 1 Gbit ins Internet Gesamt-Bandbreite
Ihr Trainer

Andy Wendel ist seit über 20 Jahren Trainer mit tiefer Erfahrung in Active Directory, Gruppenrichtlinien, WSUS sowie HyperV und der System-Center -Suite. Neben seiner Arbeit als Senior Cloud-Architect & Consultant in großen Rechenzentren war Andy Wendel auch bei Microsoft in Redmond zum Troubleshooten von Storage-Spaces für einen großen Rechenzentrums-Betreiber. Andy Wendel ist MCLC (einer von 46 weltweit), sowie MCSE und MCT.

Im Jahr 2016 erwarb Andy Wendel durch Paula Januszkiewicz (einer der besten 20 Security-Experten weltweit) den
Certified Security Master Specilization: Advanced Windows Security 2017.

Zu diesem Kurs wurden nur 100 Teilnehmer weltweit zugelassen und nur 4 deutsche Teilnehmer schafften auch die Prüfung. Andy Wendel schloss diese mit Auszeichnung ab.

Die Prüfung wurde 2018 erneut abgelegt und bestanden:
Certified Security Master Specilization: Advanced Windows Security 2018.

Die Prüfung wurde 2019 erneut abgelegt und bestanden:
Certified Security Master Specilization: Advanced Windows Security 2019.

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.500,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
04.05. - 08.05.2020 Münster
27.07. - 31.07.2020 Berlin
12.10. - 16.10.2020 Hamburg
14.12. - 18.12.2020 München