SD-WAN Quick Start Implementation (SDWAN-QSI)

 

Kursüberblick

Software Defined Wide Area Network ("SD-WAN") Advise and Implement Quick Start ist ein Remote-Engagement, das bei der Implementierung der Cisco SD-WAN-Lösung hilft. Die Fachexperten von Fast Lane helfen bei der Konzeption der Lösung, der Durchführung der Implementierung, der Durchführung von Tests und dem Wissenstransfer. Darüber hinaus bietet Fast Lane während des gesamten Prozesses allgemeine Projektmanagement-Services an.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Enterprise Network System Installers
  • System Integrators
  • Systemverwalter
  • Lösungsdesigner
  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzungen

Die folgenden Fähigkeiten und Kenntnisse werden empfohlen, sind aber nicht erforderlich:

  • Ausgeprägtes Verständnis für die Gestaltung von Unternehmens-Weitverkehrsnetzen
  • Ausgeprägtes Verständnis des Betriebs von Routing-Protokollen, einschließlich des Betriebs von internen und externen Routing-Protokollen
  • Vertrautheit mit Transport Layer Security (TLS) und IP Security (IPSec)

Kursziele

Entwurf der Lösung: Fast Lane führt ein Remote-Kick-off-Meeting mit den wichtigsten Mitarbeitern des Kunden durch, um den Programmüberblick, die Rollen und Verantwortlichkeiten, die Kontaktliste, den Projektzeitplan und eine Checkliste für die Standortbereitschaft zu besprechen.

  • Zusammenarbeit mit dem Kunden zur Auswahl eines vordefinierten Zielanwendungsfalls unter Verwendung der ausgefüllten standortspezifischen Bereitschaftscheckliste
  • Erstellen und Bereitstellen von Konfigurationsvorlagen auf der Grundlage der ausgewählten Zielanwendung(en)
  • Entwurf des Lösungsentwurfsdokuments, das Folgendes enthält: a) Diagramm der Anwendungsfalltopologie, b) logischer Entwurf, c) Zeitplan für die Planung, d) Rollen und Zuständigkeiten, e) Erfolgskriterien für die Bereitstellung und den Übergang, f) Beispielstückliste für ein (1) Rechenzentrum und zwei (2) entfernte Standorte
  • Bereitstellung des Lösungsentwurfsdokuments zur Überprüfung und Genehmigung in Übereinstimmung mit dem Document Deliverable Review and Approval Process

Ausführung der Implementierung: Fast Lane überprüft und bestätigt die Aktivitäten und Aufgaben im vereinbarten Solution Design Document.

  • Durchführung von SD-WAN-Konfiguration, Cut-over und Konnektivitätstests für die folgenden Komponenten: a) Installation einer (1) Instanz von vSmart und vBond und einer (1) vManage am AWS-Standort; b) Remote-Bereitstellung von Konfigurationsvorlagen für ein (1) Rechenzentrum mit einem (1) Edge-Router und einen (1) Remote-Standort mit einem (1) oder zwei (2) Edge-Routern.
  • Aktivieren Sie die zentralen vSmart-Richtlinien für die Hub- und Spoke-Topologie, die Richtlinie für die direkte Internet-Zugangskontrolle, die Datenrichtlinie und/oder die Richtlinie für anwendungsorientiertes Routing, falls zutreffend;
  • Aktivieren Sie ggf. die lokale Richtlinie für die Zweigstellen-QoS;
  • Validieren Sie die Verbindungen der Kontroll- und Datenebene für die entsprechenden Transporte;
  • Übertragen Sie die Konfiguration von der Netzwerkmanagement-Systemplattform auf die Edge-Geräte;
  • Aktivieren Sie die erforderlichen zentralisierten vSmart-Richtlinien.

Wissenstransfer: Fast Lane informiert über etwaige Kursvoraussetzungen für die Teilnahme am Wissenstransfer-Workshop.

  • Durchführung eines vierstündigen Fern-Workshops zur Wissensvermittlung über Cisco Webex
  • Zu den Themen der Wissensvermittlung gehören: a) Konfiguration, Verwaltung und Betrieb des Controllers; b) Demonstration der Verwendung der wichtigsten Funktionen; c) Konfiguration, Betrieb und Wartung des Cisco Netzwerkmanagement-Tools; d) Grundlegende Verwaltung und Fehlerbehebung von SD-WAN.

Weiterführende Kurse

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.