Cisco IOS XR Ethernet VPN Implementation and Verification (IOSXR303)

 

Kursüberblick

Der Cisco IOS XR Ethernet VPN Implementation and Verification (IOSXR303) Kurs ist ein praxisorientierter Kurs, der von Learning@Cisco angeboten wird und von einem Trainer geleitet wird. Ziel des Kurses ist es, dass Sie in der Lage sind, verschiedene Ethernet VPN (EVPN)-Technologien, einschließlich EVPN Native, EVPN VPWS, PBB EVPN, EVPN IRB und EVPN VXLAN, auf Cisco IOS® XR-Geräten zu implementieren und zu troubleshooten.

In diesem Kurs werden Lösungen der nächsten Generation für Layer 2 VPN (L2VPN), EVPN-Terminologie und -Konzepte sowie die Weiterleitung von Datenverkehr untersucht. Der Kurs zeigt den Teilnehmern außerdem, wie sie die verschiedenen EVPN-Technologien implementieren und Fehler beheben können, und untersucht die nahtlose Integration von EVPN Multiprotocol Label Switching (MPLS) mit Virtual Private LAN Service (VPLS), EVPN out of service, virtuellem Ethernet-Segment und EVPN-Routenpolitik.

Dies ist ein Kurs der Cisco Learning Services und wird direkt von Cisco durchgeführt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Implementierungs- und Entwurfsingenieure sowie an Netzplanungsingenieure.

Voraussetzungen

  • Erfahrung im Umgang mit Cisco IOS XR Software-basierten Plattformen
  • Grundlegende Kenntnisse des Interior Gateway Protocol (Intermediate System to Intermediate System [IS-IS] und Open Shortest Path First [OSPF]) Routing
  • Verständnis des Border Gateway Protocol (BGP) für die Leitweglenkung
  • Verständnis von MPLS

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben Sie die Grundlagen von EVPN
  • Beschreiben und Konfigurieren verschiedener EVPN-Technologien, einschließlich EVPN nativ, EVPN Virtual Private Wire Service (VPWS), Provider Backbone Bridging (PBB) EVPN, EVPN mit integriertem Routing und Bridging (IRB) und EVPN Virtual Extensible LAN (VXLAN)
  • Auflisten und Beschreiben der erweiterten Funktionen von EVPN

Kursinhalt

Modul 1: EVPN-Grundlagen
  • Prüfung von Lösungen der nächsten Generation für L2VPN
  • Untersuchung der EVPN-Terminologie und -Konzepte
  • Prüfung der EVPN-Verkehrsweiterleitung
Modul 2: EVPN-Konfiguration und -Überprüfung
  • Implementierung von EVPN Nativ
  • Implementierung von EVPN VPWS
  • Implementierung von PBB EVPN
  • Einführung des EVPN IRB
  • Implementierung von EVPN-SR DC Fabric
  • Implementierung von EVPN VXLAN
Modul 3: Erweiterte EVPN-Funktionen
  • Prüfung der erweiterten EVPN-Funktionen

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

E-Learning

Nutzungsdauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 790,– €
  • Schweiz: US$ 750,–

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.