Developing Solutions using Cisco IoT and Edge Platforms (DEVIOT)

 

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Netzwerk- und Software-Ingenieure, die sich für Automatisierung und Programmierbarkeit interessieren und in den folgenden Bereichen tätig sind:

  • Netzwerktechniker
  • Systemtechniker
  • Beratender Systemingenieur
  • Architekt für technische Lösungen
  • Netzwerkadministrator
  • IoT-Designer
  • Netzwerk-Manager
  • Vertriebsingenieur

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • Allgemeine Softwareentwicklungs- oder Codierungskenntnisse
  • Grundkenntnisse in funktionaler und objektorientierter Programmierung
  • Grundlegende Kenntnisse darüber, wo sich Anwendungen befinden und wie sie in realen Szenarien eingesetzt werden
  • Grundlegendes Verständnis der Funktionsweise von Netzwerken
  • Grundlegende Kenntnisse des Linux-Betriebssystems: Installation von Code-Sprachen-Abhängigkeiten, Installation von Code-Bibliotheken und allgemeine Skripterstellung
  • Kenntnisse über die Speicherung von Code mit Git oder einem anderen Versionskontrollsystem (VCS)

Kursziele

Der Kurs Developing Solutions Using Cisco IoT and Edge Platforms (DEVIOT) v1.0 bereitet Sie auf die Entwicklung von Internet of Things (IoT)-Anwendungen für die Cisco® IoT Edge Compute- und Netzwerkarchitektur vor. Durch eine Kombination aus Unterricht und praktischer Erfahrung lernen Sie, Cisco IOx-Anwendungen mit Cisco Field Network Director und Cisco Kinetic zu implementieren und bereitzustellen. Dieser Kurs behandelt das Design, die Bereitstellung und die Fehlerbehebung von Edge-Anwendungen sowie die Verwendung von Management-Tools, damit Sie Ihr industrielles Netzwerk und die angeschlossenen Geräte in großem Umfang steuern können. Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 300-915 Developing Solutions Using Cisco IoT and Edge Platforms (DEVIOT) vor.

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Nutzen Sie die Programmierbarkeit und Automatisierung von Netzwerken, um Anwendungen zu optimieren, den Datenumfang und die Komplexität zu reduzieren und Sicherheitsprotokolle zu stärken.
  • Sammeln Sie praktische Erfahrungen bei der Maximierung des MQ Telemetry Transport (MQTT)-Protokolls für einen geringeren Stromverbrauch, eine schnellere Datenübertragung und eine flexiblere Gerätenutzung.
  • Vorbereitung auf die Prüfung 300-915 DEVIOT

Was Sie bei der Prüfung erwartet

Die 300-915 DEVIOT-Prüfung zertifiziert Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in Bezug auf die Entwicklung von IoT-Anwendungen im Zusammenhang mit der Cisco IoT Edge Compute- und Netzwerkarchitektur, einschließlich Cisco IOx und Cisco Edge and Fog Processing Module (EFM), IoT-Datenvisualisierung und Sicherheitsmethoden.

Wenn Sie 300-915 DEVIOT bestanden haben, erhalten Sie die Cisco Certified DevNet Specialist - IoT Zertifizierung und erfüllen die Anforderungen der Konzentrationsprüfung für die Cisco Certified DevNet Professional Zertifizierung.

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Erläutern Sie die Grundlagen des Cisco IoT und listen Sie die beteiligten Geräte auf.
  • Auflistung der gängigen Protokolle, Standards und Datenflüsse des IoT
  • Erklären Sie das Cisco IoT, die allgemeinen Anforderungen und die entsprechenden Lösungen
  • Erläutern Sie, wie die Programmierbarkeit genutzt werden kann, um den Betrieb, die Bereitstellung und den Support von Cisco IoT zu automatisieren und effektiver zu gestalten.
  • Beschreiben Sie gängige Cisco IoT-Anwendungen und wie sie sich auf Cisco IoT-Anwendungsfälle anwenden lassen
  • Erklären Sie die Funktionen und Anwendungsfälle für Cisco Sicherheitsanwendungen und Cisco IoT

Kursinhalt

Definition von Cisco IoT

Beschreiben Sie Cisco IoT und die Beweggründe, die dahinter stehen, sowie gängige Standards und Protokolle, die im IoT und Cisco IoT verwendet werden

IoT-Vernetzung und andere Geräte

Auflistung gängiger Geräte, die mit Cisco IoT verwendet werden

Prüfung von IoT-Protokollen

Auflistung der gängigen Protokolle, die im IoT verwendet werden

Prüfung von IoT-Standards

Beschreiben Sie die gemeinsamen Cisco IoT-Standards und -Protokolle, die in Cisco IoT verwendet werden

Erkennen von Cisco IoT-Bedürfnissen und -Lösungen

Beschreiben Sie die Grundlagen des IoT-Betriebs von Cisco

Verwendung von Programmierbarkeit mit Cisco IoT

Erläutern Sie, wie die Programmierbarkeit genutzt werden kann, um den Betrieb, die Bereitstellung und den Support von Cisco IoT zu automatisieren und effektiver zu gestalten.

Beschreiben von Cisco IoT-Anwendungen

Beschreiben Sie gängige Cisco IoT-Anwendungen und wie sie sich auf Cisco IoT-Anwendungsfälle anwenden lassen

Definition von Cisco-Sicherheitsanwendungen

Beschreiben Sie die Cisco-Sicherheitsanwendungen, die die Grundlage für die Überlegungen zum Cisco IOT-Sicherheitsdesign bilden

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

2 Stunden Differenz

Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Frankfurt
Hamburg
München
Berlin
Hamburg
Frankfurt

Schweiz

Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!