> > CCSMR77

Check Point Security Master R77 (CCSMR77)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

  • System-Administratoren
  • System Engineers
  • Netzwerk-Administratoren
  • CCSEs, die ihr Wissen erweitern möchten

Voraussetzungen

Mindestens 1 Jahr intensive Praxiserfahrung mit Check Point Firewalls. Vergleichbares Wissen zu einem CCSE-Zertifizierten.

Kursziele

Check Point-Administratoren und Projekt-Ingenieure, die sich Wissen aneignen möchten, welches weit über das CCSE-Curriculum hinaus geht. Der Schwerpunkt wird auf Fehleranalyse und Systemoptimierung gelegt.

Kursinhalt

  • Firewall-1 Administration
  • Auswirkung von Änderungen der Security Policy auf die Chain Modules
  • Probleme des Managements per Command Line identifizieren
  • Fehleranalyse von Network Address Translation
  • Konfiguration manueller NAT-Regeln
  • Analyse der Dynamic State Table per Command Line
  • Modifikation von Dateien für Änderung des Cluster-Verhaltens
  • IPSec-Fehleranalyse per Command Line
  • Überprüfen von VPN-Verkehr per Command Line
  • Optimierung der Netzwerkkarten-Performance
  • Optimierung der Hardware-Performance
  • Optimierung von Systemressourcenauslastung
  • Optimierung der Security Policy
  • Optimierung der Netzwerk-Performance
  • Optimierung der Logging-Effizienz
  • Nutzung der "IPS Bypass" Funktion zur Verwaltung der Performance
  • Einführung von IPv6 im lokalen Netzwerk
  • Konfiguration von VPN Tunnel Interfaces (VTI)
  • Konfiguration von OSPF
  • VPN Failover-Konfiguration mittels Wire Mode
Classroom Training
Modality: G

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.280,- €
  • Schweiz: Fr. 2.990,-
Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.