> > > PPM-F102

Introduction to the Nexeed Production Performance Manager (PPM-F102)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Kursüberblick

Die Schulung „Einführung in den Nexeed Production Performance Manager“ vermittelt den Teilnehmern die Einsatzmöglichkeiten, die Benutzung und Verwaltung des Nexeed Production Performance Managers mit all seinen verfügbaren Modulen und richtet sich an alle, die noch keine oder wenige Erfahrungen mit dem Nexeed Production Performance Manager sammeln konnten. Der Nexeed Production Performance Manager ist ein Produktionsinformations- und Auswertesystem. In nahezu Echtzeit erfasst es Produktions- und Maschinendaten, führt diese in einer Visualisierung zusammen und leitet definierte Ereignisse an die direkt oder indirekt beteiligten Produktionsmitarbeiter weiter. Anhand von Beispielen werden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Nexeed Production Performance Managers und die Verwaltung und Administration veranschaulicht und geübt. Es wird außerdem auf die Geräteschnittstellen, das Eclipse UNIDE Projekt und das Production Performance Manager Protocol (PPMP) eingegangen, um ein besseres Grundverständnis für die Geräteintegration und Anwendungsfall zu schaffen.

Zielgruppe

Produktionsprozessexperten, Produktions-IT Mitarbeiter, Instandhalter

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse notwendig

Kursziele

Nach dieser Schulung sind die Teilnehmer in der Lage, den Nexeed Production Performance Manager zur visuellen Auswertung von Maschinendaten und zur Unterstützung der Instandhaltungsprozesse von Produktionsmaschinen zu verwenden und zu konfigurieren. Sie haben zudem ein Grundverständnis der Geräteintegration im Nexeed Production Performance Manager.

Kursinhalt

  • Konzepte und Module des Nexeed Production Performance Managers
  • Verwendung der Monitoring Funktionen für Messdaten und Maschinennachrichten
  • Verwaltung von Gerätetypen und Geräten
  • Konfiguration von Sichten im Nexeed Production Performance Manager
  • Bearbeiten, verfolgen und konfigurieren von Tickets im Ticketmanager Modul
  • Monitoring von Prozessdaten mit dem Process Quality Manager Modul
  • Konfigurieren von Regeln zur Auswertung der Messdaten zu Ereignissen
  • Benutzerverwaltung mit dem Identity Management
  • Einführung in die Integration von Geräten und Maschinen
Classroom Training
Modality: G

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.360,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
24.06. - 25.06.2019 Berlin
14.11. - 15.11.2019 Berlin Kurssprache: englisch
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.