Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > IOT-F503

Internet of Things (IoT) Product Security (IOT-F503)

 

Kursüberblick

Angriffe auf vernetzte Systeme haben in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen – von Smart Lamps bis hin zu fabrikneuen Fahrzeugen waren Produkte betroffen – und wurden sowohl in einschlägigen Zeitschriften als auch in den Massenmedien diskutiert. Die Ursachen für diesen Anstieg sind vielfältig, liegen aber vor allem im mangelnden Sicherheitsbewusstsein von Herstellern und in diesem Zusammenhang an fehlenden Aktivitäten zur Absicherung von Produkten und Produktentwicklungsprozessen. Da dem Internet of Things eine zentrale technologische Rolle zugesprochen wird, zeichnet sich ein dramatisches Bild der IT-Sicherheitslage vor dem Hintergrund einer steigenden Vernetzung und Digitalisierung der Industrie und der Produktlandschaft für Endverbraucher. Dieser Situation kann erfolgreich begegnet werden, indem entsprechende Prozesse in der Entwicklung und im Betrieb von IT Systemen befolgt sowie sinnvoll dimensionierte und auf den IoT-Anwendungsfall angepasste Schutzmaßnahmen umgesetzt werden. Die Implementierung der Schutzmaßnahmen eines ganzheitlich sicheren Produktes ist allerdings nicht trivial und erfordert sowohl eine solide Kenntnis der Möglichkeiten und Einschränkungen der IT-Sicherheit als auch ein Verständnis der verschiedenen Netzwerktechnologien. Dieses Training vermittelt die notwendigen Kryptografie- und Netzwerktechnikgrundlagen und darüber hinaus die Möglichkeiten und Einschränkungen der sicheren Konfiguration von IoT Systemen.

Zielgruppe

  • Produkt/Projekt-Manager, die fundierte Kenntnisse über allgemeine Sicherheitsprinzipien, Prozesse und Werkzeuge für eine sichere IoT-Produktentwicklung benötigen
  • System-Ingenieure/Architekten, die für die Analyse von Anforderungen und die Entwicklung und Definition von Schutzkonzepten in der IoT Domäne verantwortlich sind

Voraussetzungen

  • Grundlegende IT-Kenntnisse
  • Grundlegende Programmierkenntnisse
  • Kein IT Security-Wissen erforderlich

Kursziele

  • Verstehen verschiedener IT Security Aspekte der IoT Technologie
  • Verstehen der Grundlagen der IT Sicherheit
  • Aufbauen von Basiswissen über kryptografische Tools, Algorithmen und Protokolle
  • Lernen der wichtigsten Aspekte der Zugriffskontrolle
  • Einen Überblick über sichere Protokollkonfigurationen und diesbezüglichen Herausforderungen bekommen
  • Kennenlernen der wichtigsten IoT Protokolle und Technologien
  • Kennenlernen der Bedrohungen gegen Schnittstellen und wie diesen begegnet werden kann
  • Verstehen der wesentlichen Bedrohungen gegen Web Services

Kursinhalt

  • Grundlagen der IT Sicherheit und der Netzwerktechnik
    • ISO/OSI vs. Internet Netzwerkstapel und Technologien
    • Terminologien und Strukturen in der IT-Sicherheit
  • Kryptografische Grundlagen
    • Kryptografische Tools, Algorithmen und Protokolle
    • Symmetrische und asymmetrische Technologien
  • Wichtige Aspekte der Zugriffssteuerung
    • Authentifizierung
    • Autorisierung
  • Grundlagen der Authentifizierung und Autorisierung in vernetzten Systemen
    • Auswirkungen von Kommunikationsparadigmen auf IT-Sicherheit
    • Vor- und Nachteile verschiedener Authentifizierungs- und Autorisierungsmechanismen
  • Herausforderungen sicherer Kommunikation
    • IP-basierte Kommunikations-Protokolle
    • Sichere Konfiguration von TLS Cipher Suites
    • Sicherheit von TLS anhand eines realen Beispiels
    • Typische IoT Protokolle: Herausforderungen und Gemeinsamkeiten bzgl. IT Sicherheit
  • Zertifikat-basierte Authentifizierung
    • Public Key Infrastrukturen (PKIs)
    • Verschiedene Zertifikat-Formate und ihre Einsatzgebiete
    • Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Sicherheit von Web-Services
    • Konzepte der SOAP- und REST-Services
    • Typische Sicherheitsprobleme von Web-Services
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.360,- €

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
23.10. - 24.10.2019 Berlin