> > > CSR11ADMIN Detaillierte Beschreibung

Cisco Collaboration Systems Release 11.0 Administrator Workshop (CSR11ADMIN)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt

Detaillierter Kursinhalt

Modul 1: Cisco Unified Communications Manager
  • Registrierung von Telefonen über Pools und Vorlagen für die modulare Verwaltung
  • Verwalten Sie lokale Endbenutzer und synchronisieren Sie Benutzer vom LDAP-Server, einschließlich LDAP-Authentifizierung
  • Beschreibung der Gateways und ihrer Protokolle H. 323, MGCP und SIP
  • Verbindungsaufbau zu SIP Service Provider
  • Beschreiben Sie die Dial-Plan-Komponenten, einschließlich Call Routing-Logik und die Digit-Manipulation.
  • Beschreiben Sie die Anrufprivilegien und das standortbasierte CAC für Sprach- und Videoanrufe
  • Beschreiben Sie Medienressourcen und -steuerung für Konferenzen, Transcodierung, MOH und andere Anwendungen
  • Implementierung von Extension Mobility
  • Implementierung von Rufabdeckung wie Anrufannahme, Sammelrufgruppen, Intercom und andere
  • Mobile Connect implementieren (Single Number Reach)
Modul 2: Cisco Unity Connection
  • Integration von Cisco Unity Connection mit Cisco Unified Communications Manager
  • Setup Cisco Unity Connection Systemeinstellungen, Authentifizierung und andere
  • Setup Templates und Class of Service für modulare Administration
  • Benutzer vom LDAP-Server mit Cisco Unity Connection synchronisieren
  • Konfigurieren der Anrufweiterleitung zu und innerhalb von Cisco Unity Connection
  • Unified Messaging konfigurieren (Single Inbox)
Modul 3: Cisco Unified IM and Presence
  • Integrieren Sie Cisco Unified IM and Presence in Cisco Unified Communications Manager
  • Integration von Cisco Jabber mit Cisco Unity Connection und Aktivieren von Enterprise Instant Messaging
  • LDAP-Server als Kontaktquelle für die Auflösung von Nummer zu Name einrichten
  • Bereitstellung von Cisco Jabber für den Desktop- und Softphone-Modus
Laborübungen
1: Konfigurieren Sie Cisco Unified Communications Manager
  • Hinzufügen von Unified Communications-Anwendungen zum Prime License Manager
  • Tägliche automatische Backups implementieren und UC-Server mit PLM registrieren
  • Implementierung eines Dial-Plans und Registrierung der Telefone
  • Benutzer vom LDAP-Server über LDAP-Filter synchronisieren
  • Konfigurieren der Ziffernbearbeitung
  • Konfigurieren der Anrufklassifizierung und Anrufsperre
  • Aufrufprivilegien konfigurieren
  • Verbinden mit einer SIP-Cloud
  • Mobilitätsfunktionen implementieren
  • Medienressourcen konfigurieren
  • Extension Mobility konfigurieren
  • Konfigurieren Sie die Rufabdeckung wie Anrufübernahme, Sammelrufgruppen, Sprechanlage und andere Funktionen
  • Mobile Connect konfigurieren (Single Number Reach)
2: Cisco Unity Connection konfigurieren
  • Integration von Cisco Unity Connection mit Cisco Unified Communications Manager
  • Cisco Unity Connection Systemeinstellungen konfigurieren
  • Benutzer vom LDAP-Server über LDAP-Filter synchronisieren
  • Überwachung von Anrufen auf Cisco Unity Connection
  • Erstellen Sie Verwaltungsberichte und verwalten Sie Mailbox-Kontingente
  • Benachrichtigung über Meldungen konfigurieren und Backups automatisieren
  • Konfigurieren Sie die Anrufbearbeitung und -weiterleitung und ändern Sie die Standardeinstellung der automatischen Vermittlungsstelle des Systems.
  • Einrichten von Integrated Messaging, Unified Messaging (Single Inbox) und Secure Messaging
3: Konfigurieren Sie Cisco Unified IM and Presence.
  • Integrieren Sie Cisco Unified IM und Präsenz mit Cisco Unified Communications Manager
  • Bereitstellung von Jabber für den Desktop- und Softphone-Modus mit LDAP-Authentifizierung
  • Konfigurieren Sie die Integration von Sprachnachrichten und Desktop Sharing
  • LDAP Verzeichnissuche einrichten
  • URI-Einwahl mit Cisco Jabber