> > > D78999GC20

Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2 (Deutsch); Training-on-Demand

Overview

In diesem Kurs werden Datenbankadministratoren über die grundlegenden, im ersten Workshop behandelten Aufgaben hinausgeführt. Die Teilnehmer erlangen zunächst ein tieferes Verständnis über die wahrscheinlich wichtigste Aufgabe eines DBA – Backup und Recovery. Die Konzepte und die Architektur, die das Backup und Recovery unterstützen, sowie die Vorgehensweise zu ihrer Durchführung werden mit verschiedenen Ansätzen und in verschiedenen Situationen im Detail behandelt. Dies umfasst die Definition und das Testen eigener Backup- und Recovery-Szenarios.

Darüber hinaus lernen die DBAs eine effizientere Speicherverwaltung sowie die Durchführung von Performanceanalysen und Tuning Tasks (einschließlich der Verwendung verschiedener Advisor). Gegenstand des Kurses sind außerdem alle Arten von Flashback-Technologien, Planungs-Jobs innerhalb und außerhalb der Datenbank sowie die Überwachung der Systemressourcenauslastung. Learn To:

  • DBA-Tasks mit dem Scheduler automatisieren
  • Datenfehler mit Flashback-Technologie diagnostizieren und reparieren
  • Speicherplatz zur Optimierung des Datenbankspeichers verwalten und angemessen auf wachsenden Speicherplatzbedarf reagieren
  • Wichtige Datenbankkomponenten einschließlich Arbeitsspeicher, Performance und Ressourcen überwachen und verwalten
  • Verfügbarkeit von Datenbanken mit geeigneten Strategien für Backup und Recovery sicherstellen

Ein Kurs vom Typ Live Virtual Class (LVC) ist registrierten Teilnehmern vorbehalten. Personen, die nicht registriert sind, können LVC-Kurse nicht anzeigen. Registrierte Teilnehmer müssen den Kurs in dem Land ausführen, das im Registrierungsformular aufgeführt ist. Das nicht autorisierte Aufnehmen, Kopieren oder Übertragen von LVC-Inhalt ist untersagt.

 

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Technischer Berater

Voraussetzungen

Erforderliche Vorkenntnisse:
  • Oracle Database 11g-Datenbankadministration
Empfohlene Vorkenntnisse:
  • Praktische Erfahrung mit SQL und der Verwendung von PL/SQL-P

Kursziele

  • Backup und Recovery von Datenbanken (und Teilen davon) mit RMAN (Befehlszeile und Enterprise Manager) durchführen
  • Optimales Recovery von Oracle-Datenbanken konfigurieren
  • Datenbankinstanz so konfigurieren, dass Ressourcen in geeigneter Weise auf Sessions und Tasks verteilt werden
  • Ressourcenintensive Datenbanksessions und SQL mit schlechter Performance identifizieren
  • Ausführung von Jobs innerhalb und außerhalb der Datenbank planen
  • Geeignete und flexible Datenbank-Speicherkonfiguration verwenden
  • Speichern und Duplizieren von Datenbanken mithilfe von Komprimierung optimieren
  • Mithilfe von Flashback-Technologie vergangene Zustände von Daten anzeigen und vergangenen Zustand von Objekten oder der ganzen Datenbank wiederherstellen
Preis (exkl. MwSt.)

3.350,- €

Bestellen