> > > MOC 10961

Automating Administration with Windows PowerShell

 

Zielgruppe

  • Administratoren, die Erfahrung mit der Administration von Windows-Servern und -Clients oder mit dem Support von Anwendungsservern und Diensten wie Exchange, SharePoint und SQL haben

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows-Servern und -Clients
  • Erfahrung mit Installation und Konfiguration von Windows Server in bestehenden Unternehmensumgebungen oder als alleinstehende Installationen
  • Erfahrung mit der Konfiguration von Netzwerkadaptern, grundlegender Active Directory-Benutzeradministration und grundlegender Festplattenkonfiguration
  • Erfahrung mit Windows Server 2012 und Windows 8 ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Erfahrung mit Scripting, Programmierung und Windows PowerShell ist nicht erforderlich.

Kursziele

Sie lernen in diesem Seminar, einzelne oder mehrere Windows-basierte Server mit Windows PowerShell 3.0 remote zu verwalten und alltägliche Verwaltungs- und Administrationsaufgaben zu automatisieren.

Der Schwerpunkt liegt auf Windows PowerShell-Kommandozeilenfeatures und -techniken, um verschiedene Microsoft-Produkte zu unterstützen. Dies schließt Windows-Server und -Clients, Exchange Server, SharePoint Server, SQL Server, System Center und andere ein. Dabei dient Windows Server (die gängige Plattform für all diese Dienste) als Beispiel für die unterrichteten Techniken.

Produktbeschreibung

  • Einführung in Windows PowerShell
  • Arbeiten mit der Pipeline
  • Funktionsprinzip der Pipeline
  • Verwendung von PSProviders und PSDrives
  • Formatieren des Outputs
  • Verwendung von WMI und CIM
  • Vorbereitungen für das Scripting
  • Vom Befehl über das Skript zum Modul
  • Administration von Remote-Computern
  • Putting it all together
  • Hintergrundjobs und terminierte Jobs
  • Weitergehende PowerShell-Techniken und Profile
E-Learning MOC on Demand
Preis (exkl. MwSt.)

649,- €

Bestellen