Fast Lane in Liste der „Top 20 der Unternehmen in der IT Trainingsbranche“ aufgenommen

TrainingIndustry.com veröffentlicht Top-20-Unternehmen des IT-Trainingsbereichs

Hamburg/Berlin, 28. Januar 2009 – Der IT-Schulungsspezialist Fast Lane zählt gemäß der von TrainingIndustry.com für 2008 veröffentlichten Liste zu den "Top-20-Unternehmen in der IT-Trainings-Industrie”. Die Liste soll Interessierten auf der Suche nach dem geeigneten Weiterbildungskonzept bei der Evaluierung eines kompetenten Partners helfen.

Als Voraussetzung für das Erreichen einer Platzierung im jährlichen Listing werden u.a. folgende Kriterien herangezogen:

  • Engagement im IT-Training-Umfeld
  • Anerkennung in der Branche und Innovationskraft
  • Kompetenzen von Unternehmensführung und Personal
  • Umsatz- und Unternehmensgröße
  • Wachstumspotenzial im Bereich IT-Training-Services
  • Größe des Kundenstamms
  • Nachweislich führende Rolle in der Mitgestaltung der IT-Ausbildungsbranche
  • Geographische Reichweite

Eine fundierte und permanente Aus- und Weiterbildung ist gerade im IT-Bereich unerlässlich. Das Portal TrainingIndustry.com hat es sich zur Aufgabe gemacht, Informationen über Ausbildungsangebote und Trainingsunternehmen bereitzustellen. Doug Harward, CEO, Training Industry, Inc., erklärt: „Unsere Top-20-Liste zeigt die „Best-in-class“-Organisationen, die den Fokus auf den Ausbildungsmarkt für IT-Fachkenntnisse richten. Berücksichtigt werden Unternehmen, deren Geschäftsfokus auf der Aus- und Weiterbildung liegt und die zu den führenden Anbietern gehören.“

Torsten Poels, Senior Vice President, Fast Lane Europe, Americas and Japan, erklärt: „Fast Lane hat sehr hart für einen Platz in der Liste der Top-IT-Trainings-Unternehmen gearbeitet. Jeder Einzelne in unserer Organisation sowie unsere Partner haben einen Beitrag zu diesem Erfolg geleistet. Wir sind sehr stolz, für diesen Einsatz mit der Aufnahme in diese Liste belohnt worden zu sein.“

Fast Lane verfolgt konsequent das Ziel, Unternehmen bei der Ausbildung ihrer Mitarbeiter auf Basis von qualitativ hochwertigen Trainingskonzepten aktiv zu unterstützen und sie so optimal auf den professionellen Einsatz von High-End-Technologien aus dem Netzwerkbereich vorzubereiten. Dabei führen zertifizierte Spezialisten mit umfangreichen Praxiserfahrungen die Schulungen durch. Das Unternehmen bietet Kurse aus allen wichtigen Bereichen der Zukunftstechnologien, die einen leichteren Einstieg in komplexe Themenbereiche ermöglichen.

Bookmark and share this:
  • Über Fast Lane

    Die weltweite Fast Lane-Gruppe ist Spezialist für Technologie- und Business-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist autorisierter Trainingspartner von Cisco, Microsoft, NetApp, VMware, Barracuda, AWS, Red Hat, Symantec, Veeam, Veritas und weiteren führenden Herstellern und bietet zudem eigene IT-Trainingsprogramme zu aktuellen Technologien und den wesentlichen Trends an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane Dienstleistungen Training und Consulting.

    Weitere Informationen:

    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

    Gasstraße 4a, D-22761 Hamburg

    Ansprechpartner:
    Barbara Jansen
    bjansen@flane.de
    Tel. +49 40 253346-10
    www.flane.de