Finanzielle Unternehmensführung (ZFP)

Course Description Schedule
 

Who should attend

Die Teilnehmenden sind Führungskräfte mit Ergebnisverantwortung oder Mitarbeiter, die auf eine solche Position vorbereitet werden sollen. Ihnen gemeinsam ist, dass sie ihre Kenntnisse in der finanziellen Steuerung vertiefen und die Rationalität und Transparenz von Entscheidungen in ihrem Verantwortungsbereich erhöhen wollen.

Course Objectives

Unternehmen müssen auch aus der finanzwirtschaftlichen Perspektive geführt werden. In diesem 2-teiligen Programm wird gezeigt, wie dies geschehen muss, um nachhaltige Leistungs- und Wertsteigerungen zu erreichen.

Dieses zweiteilige Finanzprogramm führt in nur 7 Tagen durch die Hauptgebiete des modernen Finanzmanagements und Controllings. Im Rahmen des Programms erfahren die Teilnehmenden:

  • was die wesentlichen Methoden und Instrumente der finanziellen Unternehmensführung sind
  • wie sie kompetent finanzielle Entscheidungen treffen
  • wo ungenutzte Renditesteigerungspotenziale in ihrem Verantwortungsbereich liegen
  • wie sie moderne Controlling-Instrumente nutzen

Course Content

Im ersten, viertägigen Teil geht es um das Gesamtgefüge des Finanzmanagements aus Executive-Sicht. Im zweiten, dreitägigen Teil geht es um die wesentlichen Fragen der wertorientierten Unternehmensführung und des Controllings.

Finanzielle Führung und Finanzmanagement
  • Zusammenhänge des Finanzmanagements
  • Finanzielle Ziele planen, Ressourcen optimal einsetzen
Unternehmensteuerung mit Kennzahlen
  • Kennzahlen zur Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Bilanz und Bilanzstrategien
  • Fallstricke – Was Kennzahlen nicht können
Moderne Finanzierungsarten
  • Finanzierungsmöglichkeiten, optimaler Finanzierungsmix
  • Finanzstrategie und Finanzierungsregeln
Planung, Budgetierung und Investitionsrechnung
  • Sinnvoller Aufbau von Planung und Budgetierung
  • Komplexität als Feind sinnvoller Budgetierung
  • Moderne Verfahren der Investitionsrechnung
Unternehmensbewertung, Mergers & Aquisitions
  • Zielorientierte Unternehmensbewertungsprozesse
  • Ertragswertverfahren, Discounted Cashflow-Verfahren
  • Auswahl der Zielobjekts, Due Diligence
Liquiditätssteuerung, Working Capital Management
  • Liquidität und Liquiditätsoptimierung
  • Working Capital als Bilanzzahl
  • Reduktion der Kapitalbindung
Kostenmanagement
  • Kosten- und Leistungsrechnung für Führungskräfte
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Praxisbeispiele und Best Practices
Wertorientierte Unternehmensführung
  • Cashfloworientierte Steuerung
  • Kapitalkostenansätze
  • Wertsteigerungspotenziale erkennen
Controlling als Führungsaufgabe
  • Moderne Controlling-Prozesse
  • Optimierungsentscheidungen
  • Effektives Controlling als interne Unternehmensberatung
Performance Management
  • Unternehmensziele und Key Performance Indicators
  • Quantitative und qualitative Kennzahlen
  • Benchmarking
Strategisches Controlling
  • Chancen und Risiken im Zentrum des strategischen Controllings
  • Risikomanagement kompakt
  • Instrumente zur erfolgreichen Strategie-Implementierung
Classroom Training

Duration 7 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 6,500.- €
  • Switzerland: Fr. 7,800.-
Dates and Booking
 
Click on town name to bookSchedule
Germany
26/06/2017 - 29/06/2017 Berlin 4 days 2. Teil: 11.09. - 13.09.2017 in Berlin
23/10/2017 - 26/10/2017 Hamburg 4 days 2. Teil: 04.12. - 06.12.2017 in Hamburg
Switzerland
21/03/2017 - 24/03/2017 Luzern 4 days 2. Teil: 19.04. - 21.04.2017 in Zürich (Schweiz)
11/12/2017 - 14/12/2017 Zurich 4 days 2. Teil 2018