Strategieprogramm für Führungskräfte (SPFK)

Course Description Schedule
 

Who should attend

  • Führungskräfte, die nach mehreren Jahren praktischer Erfahrung, neueste Erkenntnisse aus der strategischen Unternehmensführung gewinnen wollen
  • Executives, die neue Impulse für ihre aktuellen strategischen Herausforderungen erhalten wollen und diese Erkenntnisse mit ihren Mitarbeitern effektiv implementieren wollen
  • Ambitionierte Führungskräfte und Praktiker, die Ihr bestehendes Strategie Know-how kritisch hinterfragen und erweitern wollen
  • Führungskräfte, die vor der Übernahme einer Position mit Strategieaufgaben stehen oder diese vor kurzem übernommen haben
  • Inhouse Consultants und Mitarbeiter/innen aus Unternehmensbereichen, die sich intensiv mit der Zukunft auseinandersetzen müssen. Beispiele sind Unternehmensentwicklung, Marketing und Innovationsmanagement

Course Objectives

Strategische Pläne und Massnahmenpakete sind notwendig für den nachhaltigen Erfolg. Sie werden umgesetzt und kommuniziert durch effektives Führungsverhalten, wirkungsvolles Change Management und klar definierte und effiziente Prozesse. In unserem Strategieprogramm zeigen wir in 10 Tagen, wie Sie ganzheitlich und praktisch Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen realisieren können. Individuelle Terminzusammenstellung möglich!

Course Content

Konzept
Strategie und Umsetzung sind zwei Seiten einer Medaille - unzertrennbar miteinander verbunden. In richtig verstandenem strategischen Management sind sie eng miteinander verzahnt und strategischer Erfolg basiert hierauf. Die Strategie zeigt den Weg und lehrt, dass Richtige zu tun, die Umsetzung räumt Widerstände aus dem Weg und sorgt dafür, dass das Richtige richtig getan wird.

In diesem dreiteiligen Management-Programm werden zunächst die zentralen Aspekte des Strategischen Managements dargestellt. Dann zeigen wir, wie durch klare Strukturen und effiziente Prozesse die Wirkung strategischer Pläne und Massnahmenpakete signifikant gesteigert werden und Performancegewinne erreicht werden. Zu guter Letzt geht es um Führungsstärke und Veränderungsmanagement, damit Sie den nachhaltigsten und am schwierigsten zu kopierenden Wettbewerbsvorteil wahrnehmen, nämlich engagierte und motivierte Mitarbeiter.

Nutzen
Das "Strategieprogramm für Führungskräfte" bietet aktuelles und praktisches Wissen zur resultatorientierten strategischen Unternehmensführung. Im Verlauf des Programms beschäftigen Sie sich mit den Kernthemen erfolgreichen Managements: Strategie und Umsetzung. Es geht um nachhaltige und schwierig zu kopierende Wettbewerbsvorteile dank Strategiekompetenz, authentischer Führung, klaren Prozessen und Anpassungsfähigkeit. Machen Sie sich und Ihr Unternehmen fit für den immer stärker werdenden globalen Wettbewerb.

Aufbau
Modul 1: Strategisches Management (4 Tage)
In diesem Seminar erhalten Sie praktisches Strategie Know-how und Impulse, um strategische Chancen wahrzunehmen.

Modul 2: Prozessmanagement und Performance (3 Tage)
Kunden zufrieden stellen, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und die Effizienz erhöhen: hier bietet Prozessmanagement wichtige Ansatzpunkte für erfolgreiche Strategieumsetzung.

Modul 3: Change Management, Führung und Implementierung (3 Tage)
Aufgaben und Instrumente für erfolgreiches Change Management und gekonnte Implementierung.

Themenfokus
Strategie und Zukunftssicherung

  • Zusammenhang von Vision, Leitbild und Strategie
  • Warum Strategie so häufig falsch verstanden wird
  • Spielarten der Strategieentwicklung
  • Sinnvolle Strategieprozesse



Strategische Analyse - Feststellung des Handlungsbedarfs

  • Der Blick auf benachbarte Systeme: Umwelt-, Kunden- und Wettbewerbsanalyse
  • Der Innenblick - Kernkompetenzen und Ressourcen
  • Sinnvolle Analysetools aus der Praxis
  • Wie man Handlungsbedarf und Kurskorrekturen aufzeigt



Die Zukunft gestalten - Entwicklung von Strategieoptionen

  • Warum das in Optionen denken so wichtig ist
  • Wie man Strategieoptionen entwirft
  • Warum die Mitarbeiter einbezogen werden sollen
  • Was gute Strategieoptionen von Utopien unterscheidet
  • Plausibilitätschecks, um gefährliche Irrtümer zu vermeiden



Erfolgsversprechende Strategieformulierung

  • Anforderungen an erfolgsversprechende Strategieformulierungen
  • Methoden und Instrumente zur Strategieformulierung
  • Überführung strategischer Pläne in Budgets und Zielvorgaben
  • Best Practices und Fallbeispiele



Strukturen und Implementierung

  • Strategie, Struktur, Kultur: die Zusammenhänge
  • Die Vor- und Nachteile moderner Organisationsstrukturen
  • Warum Strukturen so schwierig zu verändern sind
  • Strukturen als Mittel zum Zweck



Unternehmenserfolg durch nachhaltige Prozessperformance

  • Wettbewerbsvorteile durch Prozessmanagement
  • Unternehmen, Kunden und Wertschöpfungspartner: wie kann man das Leistungspotenzial ausschöpfen?
  • Geschäftsprozess-, Innovations- und Qualitätsmanagement: optimierte Organisationsformen und Abläufe als Ansatzpunkte für markante Verbesserungen



"Der Prozess folgt der Strategie"

  • Erstellung einer Prozesslandkarte, die Identifikation von Kernprozessen
  • Ableitung operativer Prozessziele aus strategischen Zielen
  • Definition von Prozesskennzahlen



Überprüfung und Optimierung der Prozesse

  • Dokumentation von Geschäftsprozessen, Identifikation von Optimierungspotenzialen
  • Benchmarking, Re-engineering und Qualitätsmanagement als Tools zur Optimierung der Prozessqualität
  • Schnittstellenanalyse, Machbarkeitsanalyse
  • Entwicklung optimierter Prozesse



"Die Struktur folgt dem Prozess"

  • Definition von Prozessverantwortlichen
  • Bestimmung neuer Rollen und Anforderungsprofile
  • Implementierung der optimierten Prozesse, Messung und Monitoring
  • Aufbau von Prozesskompetenz



Change Management und Implementierung

  • Wie entsteht Wandel und worin liegen die Chancen?
  • Nur zielorientiertes Change Management kann erfolgreich sein
  • Veränderungskonzepte aus der Praxis: von Reorganisation über Transformation bis hin zur lernenden Organisation
  • Faktoren für erfolgreiches Change Management
  • Wie Implementierungsstärke entsteht



Psychologie von Veränderungen

  • Grundmuster von Wandel und Erleben von Wandel
  • Klare Kommunikation von Zielen, Einbindung des Top-Managements
  • Beteiligung der Betroffenen, Hilfe zur Selbsthilfe
  • Erfolge sichern!
  • Zielorientiert mit Konflikten umgehen, Schlüsselpersonen ins Boot holen
  • Erfolgreich aktive und passive Widerstände bewältigen



Veränderungsprozesse richtig managen - Werkzeuge aus der Praxis

  • Analyse der Veränderung, Verzahnung mit der Strategie
  • Phasenabläufe, Verantwortung, Arbeitspakete
  • Implementierungsbarrieren antizipieren
  • Instrumente für die Erfolgskontrolle
  • Gängige Fehler vermeiden



Die eigene Person im Umsetzungsprozess

  • Die eigene Verantwortung und Rolle in der Umsetzung von Veränderungen
  • Die eigene Führungspersönlichkeit im Wandel
  • Schlüsselfaktor Sozialkompetenz
  • Kommunikation in Veränderungsprozessen
  • Work-Life Balance in Stresssituationen wie Wandel
Classroom Training

Duration 4 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 8,400.- €
  • Switzerland: Fr. 9,900.-
Dates and Booking
 
Click on town name to bookSchedule
Germany
20/06/2017 - 23/06/2017 Munich 2. Teil: 03.07. - 05.07.2017 in Hamburg
3. Teil: 04.09. - 06.09.2017 in Hamburg
10/10/2017 - 13/10/2017 Berlin 2. Teil: 15.11. - 17.11.2017 in München
3. Teil: 11.12. - 13.12.2017 in Zürich (Schweiz)
04/12/2017 - 07/12/2017 Berlin 2. Teil 2018
Switzerland
06/03/2017 - 09/03/2017 Zurich 2. Teil: 22.03. - 24.03.2017 in Zürich (Schweiz)
3. Teil: 10.05. - 12.05.2017 in Berlin