Führen in Matrix-Organisationen (FMO)

Course Description Schedule
 

Course Overview

Das Führen in Matrixorganisationen hat es in sich: Es gilt, eine Vielzahl unterschiedlicher Interessen, kultureller Unterschiede und unklarer Weisungsstruktur auf gemeinsame Ziele hin auszurichten. Erweitern Sie in diesem Seminar praxisbezogen Ihre Kenntnis über die Funktionsweise und Regeln von Matrixorganisation und lernen Sie wirkungsvolle Führungstools dafür kennen. Analysieren Sie Ihre eigenen Matrixstrukturen, um noch während des Seminars den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu legen. Dieser Kurs wird in Kooperation mit unserem Partner Haufe Akademie durchgeführt.

Who should attend

Fach- und Führungskräfte, die in Projekt- und Matrixorganisationen Führungs- und Leitungsaufgaben übernehmen.

Course Objectives

  • Sie erarbeiten sich ein umfassendes Verständnis von der Funktionsweise und den Gesetzmäßigkeiten von Matrixorganisationen.
  • Sie erhalten konkrete Hinweise und Instrumentarien, um die anspruchsvolle Führungssituation in Matrixorganisationen zu bewältigen.
  • Sie lernen, mit den typischen Konflikten dieser Organisationsform souverän umzugehen.
  • Sie analysieren im Seminar Ihre eigene Situation und leiten daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab.

Course Content

Matrixorganisationen: Kennzeichen, Vorteile, Risiken, Problemfelder
Analyse der eigenen Matrixorganisation
  • Wie sieht das Matrixgeflecht meiner Organisation aus?
  • Wer hat welche Rolle und welche Interessen?
  • Welche formellen und informellen Strukturen gibt es?
  • Welche offiziellen und inoffiziellen Regeln existieren?
  • Wo liegen Problemfelder? Wo ist Handlungsbedarf?
Führen in Matrixorganisationen: eine besondere Herausforderung
  • Einfluss nehmen in Matrixorganisationen.
  • Mitarbeitermotivation – vom festen Team zum fluiden Matrix-Network.
  • Kernkompetenzen lateraler Führung.
  • Autorität durch persönliche Authentizität.
  • Akzeptanz schaffen für geteilte Führung.
Matrixkonflikte – überzeugen, wenn es knirscht; lösen, wenn es eskaliert
  • Beziehungsmanagement – Prävention durch kluge Interaktion.
  • Balance finden zwischen Hierarchie und Netzwerk.
  • Umgang mit nationalen und internationalen Kulturunterschieden.
  • Erfolgsfaktoren einer gelungenen Zusammenarbeit.
Die eigene Matrixorganisation bewusst gestalten
  • Das Fundament: ein gelungener Start.
  • Strategische Netzwerkarbeit.
  • Festlegen von Spielregeln und Arbeitsweisen.
Classroom Training

Duration 2 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 1,440.- €
Dates and Booking
 
Click on town name to bookSchedule
Germany
16/03/2017 - 17/03/2017 Munich
01/06/2017 - 02/06/2017 Frankfurt
20/09/2017 - 21/09/2017 Hamburg