> > > VMCE

Veeam Certified Engineer v9.5 (VMCE)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Kursüberblick

Der Kurs Veeam Certified Engineer (VMCE) ist eine dreitägige technische Deep Dive-Session für Systems Engineers und behandelt die Themen Architektur, Implementierung und Optimierung von Veeam- Softwarelösungen. Dieser Kurs richtet sich gleichermaßen an Professional Service Consultants und Systemadministratoren, die sich als Veeam-Experten für eine maximale Wertschöpfung in ihrem Bereich qualifizieren möchten. Zum optimalen Wissenstransfer für jeden Teilnehmer kombiniert die VMCE-Schulung die Vermittlung von Experten-Know-how mit intensiven praktischen Übungen.

Dieser Kurs bereitet auf die gleichnamige Zertifizierung vor. Die Zertifizierungsprüfung muss in einem Pearson-VUE-Testcenter abgelegt werden. Sie enthält 50 zufällige Fragen aus jedem Modul und ist bestanden, wenn 70% der Punkte oder mehr erreicht werden.

Zielgruppe

  • Systems Engineers/Administratoren
  • Backup-/Virtualisierungsadministratoren
  • Pre-Sales-/Post-Sales-Mitarbeiter/Solution Architects/Consultants

Zielgruppe dieses Kurses sind alle IT-Spezialisten, die sich als branchenweit anerkannte IT-Architekten für Veeam-Softwarelösungen qualifizieren möchten.

Voraussetzungen

Solide Grundkenntnisse in den Bereichen Virtualisierung, Backup und Wiederherstellung Es wird empfohlen, an den kostenlosen technischen Online-Kursen der Veeam University für Anwender oder Veeam ProPartner (Veeam-Händler) teilzunehmen (https://www.veeam.com/university.html)

Kursziele

Dieses Zertifikat ist die perfekte Basis für IT-Experten, die ihre Produktivität erhöhen, ihre Betriebskosten senken, ihre persönliche Karriere forcieren und Reputation auf Arbeitgeber- und Kundenseite erlangen möchten. Ihre Kompetenzen nach Abschluss des Kurses Veeam Certified Engineer (VMCE):

  • Optimales Ausschöpfen des Potenzials der Veeam-Lösungen
  • Effizientere und effektivere Problemlösung
  • Abgrenzung von Kollegen in Ihrem Bereich

Kursinhalt

  • Einführung
  • Übersicht über Veeam-Produkt
  • Deployment
  • Erstmalige Konfiguration
  • Schutz
  • Verifizierung
  • Wiederherstellung vollständiger VMs
  • Wiederherstellung von Objekten
  • Erweiterte Datensicherung
  • Veeam ONE: Features und Funktionalität
  • Produkt-Editionen
  • Fehlerbehebung
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.500,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Belegte Brötchen
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutschland
29.05. - 31.05.2017 Hamburg Garantietermin!
19.06. - 21.06.2017 Stuttgart
03.07. - 05.07.2017 Düsseldorf
17.07. - 19.07.2017 Frankfurt Garantietermin!
31.07. - 02.08.2017 Berlin
21.08. - 23.08.2017 München (Garching)
21.08. - 23.08.2017 Nürnberg
04.09. - 06.09.2017 Hannover
Internationale Garantietermine
29.05. - 31.05.2017 Stockholm/Kista Zeitzone: Europe/Stockholm

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!