SAN Monitoring mit VirtualWisdom (SMVW)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Dieser Kurs wird von einem Partner durchgeführt.

Zielgruppe

Alle Personen, welche für die Implementierung und den Betrieb von VirtualWisdom verantwortlich sind oder planen, diese Monitoringlösung in Zukunft einzusetzen.

Voraussetzungen

Grundlagenwissen über das Fibre Channel und das SCSI Protokoll sind hilfreich.

Kursziele

  • Fibre Channel Protokollgrundlagen – Wie kommuniziert ein SAN?
  • Verständnis über die Performance eines SANs
  • Verständnis über Zusammenspiel zwischen Applikation, SCSI und Fibre Channel
  • Selbstständige Administration der VirtualWisdom Umgebung
  • Definition von Schwellwerten und Alarmen
  • Definition von automatisierten Alarmierungsketten
  • Definition und Nachweis von SLAs
  • Bewertung der Messdaten und deren Auswirkungen im SAN
  • Proaktive Fehlervermeidung bzw. -identifikation

Kursinhalt

  • Grundlagen des Fibre Channel Protokolls
  • Aufbau und Zusammenwirken der VirtualWisdom Komponenten
  • Installation der Software
  • Konfiguration der Software und der Komponenten
  • Einbindung der FC Switche
  • Darstellung der gesammelten Metriken
  • Definition für Schwellwerte und Alarmierung
  • Konfiguration von Alarmen, Filtern und Reports
  • Aufsetzen von Recordings
  • Konfiguration des Dashboards
  • SAN Baselining
  • Erstellung und Anpassung von Reports
  • Best Practice
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.000,- €
Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs. Termin anfragen