> > > MS-SPLAL

Microsoft SPLA Licensing (MS-SPLAL)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

Alle, die direkt oder indirekt für eine ordnungsgemäße Lizenzierung in Unternehmen verantwortlich sind:

  • bei Service Providern
  • in Unternehmen, die solche Service Leistungen in Anspruch nehmen.
  • Lizenzmanager, IT-Leiter, IT-Administratoren, Lizenzeinkauf, Vertrieb, etc

.

Voraussetzungen

Produktkenntnisse sind von Vorteil, die vorherige Teilnahme an einem MLP Training wird empfohlen

Kursziele

Stellt Ihr Unternehmen Hardware- oder Softwareinfrastruktur für andere Unternehmen oder private Anwender bereit? Oder nutzt Ihr Unternehmen derartige Leistungen eines Serviceanbieters? Nutzen Sie die Vorteile von Outsourcing und Outtasking? Je nach vereinbartem Service unterliegen sowohl Leistungsnehmer als auch Leistungsgeber speziellen lizenzrechtlichen Bedingungen. Nur Transparenz hilft beiden Vertragsparteien, damit Effizienz- und Kostenvorteile nicht eines schönen Tages mit Pauken und Trompeten untergehen. Die Komplexität der Lizenzbestimmungen und deren Anwendung in den verschiedenen Beschaffungskanälen erfordert von der beschaffenden Abteilung ein profundes Fachwissen über die vielen Details der Lizenzprogramme. Die Seminarinhalte werden den aktuellen Microsoft Lizenzbestimmungen laufend angepasst und beziehen sich auf die jeweils aktuellste Edition und Version eines Produktes.

Kursinhalt

  • Vertragsstruktur im SPLA
  • Die Lizenzmodelle im Microsoft SPLA Programm
  • Lizenzierung der Desktop-Betriebssysteme
  • Lizenzierung der Desktop-Anwendungen & der Entwickler Tools
  • Lizenzierung von Windows Server inkl. Virtualisierung
  • Lizenzierung von System Center
  • Lizenzierung Exchange Server, SharePoint Server, Lync Server
  • Lizenzierung von SQL Server
Classroom Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 695,- €
Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs. Termin anfragen