Datenschutz für HR-Manager / Personaler (DSHRMA)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an HR-Manager und alle personalverantwortliche Mitarbeiter.

Voraussetzungen

Es werden keine rechtlichen Fachkenntnisse benötigt.

Kursziele

Der Kurs richtet sich an HR-Manager, die einen gesetzeskonformen Umgang mit Beschäftigtendaten zu verantworten haben.

Dem Teilnehmer wird das datenschutzseitig relevante Wissen von der Begründung über die Durchführung, bis zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses vermittelt.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die neuen Technologien der Personaldatenverarbeitung, in der Cloud und im Web 2.0 gelegt. Es werden praktische Tipps zur Einhaltung der datenschutzseitigen Vorgaben bei (Cloud-betriebenen) Personalinformationssystemen gegeben, um den strengen Anforderungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts gerecht zu werden.

Kursinhalt

  • Zulässiger Umgang mit Beschäftigtendaten
    • im Auswahl-/Einstellungsverfahren
    • im Beschäftigungsverhältnis
    • bei/nach Beendigung Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Zusammenarbeit mit Datenschutzbeauftragten und Betriebsrat
  • Überwachungsmaßnahmen im Unternehmen
  • Bring Your Own Device (BYOD)
  • Umgang mit sozialen Netzwerken
  • Cloud-basierte Personalinformationssysteme
  • Whistleblowing (DE/EU)
  • Ausblick auf die Zukunft
    • Weiterentwicklung des Beschäftigtendatenschutzes
    • Datenschutzgrundverordnung
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.490,- €
Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs. Termin anfragen