> > > MOC 10264

Developing Web Applications with Microsoft Visual Studio 2010 (MOC 10264)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

  • Erfahrene Webentwickler

Voraussetzungen

1. Kenntnisse über Problemlösungstechniken in der Softwareentwicklung sowie Prinzipien der Softwareentwicklung (Modelle, Phasen, Konzepte)

2. Verständnis von Skriptingtechniken und Erfahrung mit dem Schreiben von Skripten

3. Verständnis von Zweck, Funktion und Features folgender .NET Framework-Themen:

  • Common Language Runtime
  • .NET Framework-Klassenbibliothek
  • Common Type System
  • Zusammenarbeit von Komponenten
  • Cross-Language-Interoperabilität
  • Assemblies in der Common Language Runtime
  • Anwendungsdomänen
  • Runtime-Hosts, die vom .NET Framework unterstützt werden

4. Erfahrung mit Visual Studio 2008, objektorientiertem Design und Entwicklung sowie mit N-Tier-Anwendungsdesign und -entwicklung

Kursziele

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, erweiterte ASP.NET MVC- und Webformular-anwendungen mit Hilfe von .NET Framework 4-Tools und -Technologien zu entwickeln. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf Aktivitäten, die die Performance und Skalierbarkeit der Webanwendung verbessern. Durch den Vergleich von ASP.NET MVC und Webformularen erfahren die Teilnehmer, wann welche Technik eingesetzt werden sollte/kann.

Der Kurs bereitet auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS): .NET Framework 4, Web Applications vor.

Kursinhalt

  • Überblick über das Design von Webanwendungen
  • Design einer Webanwendung
  • Entwicklung von MVC-Modellen
  • Entwicklung von MVC-Controllern
  • Entwicklung von MVC-Ansichten
  • Design für Auffindbarkeit
  • Schreiben von serverseitigem Code für Webformulare
  • Optimieren des Datenmanagements für Webformulare
  • Qualitätssicherung mit Hilfe von Debugging, Unit Testing und Restrukturierung (Refactoring)
  • Absichern einer Webanwendung
  • Master Pages und CSS für eine einheitliche Benutzeroberfläche einsetzen
  • Entwickeln von clientseitigen Skripten und Diensten
  • Implementierung von AJAX
  • Bereitstellen einer Webanwendung
  • Entwickeln einer Webanwendung mit Hilfe von Silverlight
Classroom Training

Dauer 5 Tage

inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Belegte Brötchen
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Dies ist ein FLEX™-Kurs.
Deutschland

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@flane.de.

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!