Erfolgreiches Konfliktmanagement für Führungskräfte (EKF)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Kursüberblick

Als Führungskraft sind Sie besonders angesprochen, mit Konflikten aktiv und konstruktiv umzugehen — sei es als Moderator oder als Beteiligter! Lernen Sie wirkungsvolle Techniken im Umgang mit Konflikten kennen und trainieren Sie lösungsorientierte Einstellungen und Verhaltensweisen, damit Sie auch in schwierigen Situationen angemessen reagieren und die innere Balance halten können. Dieser Kurs wird in Kooperation mit unserem Partner Haufe Akademie durchgeführt.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter.

Kursziele

Sie setzen sich aktiv mit dem Thema Konflikte auseinander und lernen dabei Strategien kennen, mit denen Sie Konflikte

  • rechtzeitig erkennen,
  • positiv gestalten,
  • gewinnbringend auflösen und
  • professionell nutzen.

Sie lernen, wie Sie wirklichen Zugang zu Ihren Mitarbeitern — auch in schwierigen Situationen — bekommen und ein sportliches Leistungsklima aufbauen. Durch sofort umsetzbare, praxiserprobte Tools und persönliches Coaching ist der Nutzeneffekt besonders hoch.

Kursinhalt

Führung heißt Konflikte managen
  • Konflikte in Teams, Gruppen und Organisationen.
  • Konflikte in der Mitarbeiterführung.
  • Konflikte im eigenen Rollenverständnis als Führungskraft.
  • Konflikte mit Kollegen und eigenen Vorgesetzten.
  • Die Führungskraft als Konfliktmoderator.
Ursachen und Symptome von Konflikten
  • Quellen der Konfliktentstehung.
  • Wann handelt es sich um einen Konflikt und wann nicht?
  • Konfliktpotenziale frühzeitig erkennen und auflösen.
Die innere Einstellung entscheidet über das Konfliktverhalten
  • Analyse der eigenen Denk- und Handlungsmuster in schwierigen Situationen.
  • Was hat meine Einstellung mit meinem Konfliktverhalten als Führungskraft zu tun?
  • Vom Misstrauen zum Vertrauen, von der Konfrontation zur Kooperation.
  • Welche Chance steckt hinter einem Konflikt?
Konflikte verstehen und gezielt bewältigen
  • Modelle der Konfliktlösung gezielt einsetzen.
  • Konfliktstile erkennen und konstruktiv damit umgehen.
  • Die Sichtweise des anderen nachvollziehen, aber wie?
  • Verhandeln unterschiedlicher Positionen und Interessen.
  • Reagieren Frauen und Männer unterschiedlich in Konflikten?
  • Umgang mit Emotionen bei sich und den anderen.
Stärkung der eigenen Konfliktfähigkeit
  • Sich selbst in Konfliktsituationen exzellent führen.
  • Gelassener mit schwierigen Konfliktpartnern umgehen.
  • Persönliche Potenziale nutzen, eigene Konfliktmuster erkennen, Negativ-Spiralen durchbrechen.
  • Auf schwierige Situtionen angemessen reagieren.
Bearbeitung konkreter Konfliktfälle aus dem eigenen Umfeld
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.740,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Deutschland
18.01. - 20.01.2017 Stuttgart
20.02. - 22.02.2017 Berlin
20.03. - 22.03.2017 Frankfurt
02.05. - 04.05.2017 Hamburg
31.05. - 02.06.2017 Stuttgart
21.06. - 23.06.2017 Morschen
17.07. - 19.07.2017 Lindau/Bodensee
07.08. - 09.08.2017 Köln