Cisco ASA Power Workshop: Firewall, IPSec and SSL VPN Features (ASAPW)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

  • Security Administratoren mit den Aufgaben Planung, Implementation und Wartung von Firewalls und VPN-Lösungen.
  • Cisco Kunden, die bereits über eine ASA verfügen und ihre Kenntnisse erweitern und festigen wollen.
  • Technische Vertriebsangestellte, Berater und Cisco Channel Partner, die Cisco ASA Appliances verkaufen, implementieren und warten.
  • Network Security Engineers (NSEs), die an VPN-Entwurf, -Implementierung und -Wartung beteiligt sind.
  • Cisco-Kunden, die Cisco ASA (Adaptive Security Appliance)-basierte VPN-Lösungen implementieren und warten.

Voraussetzungen

  • Gefestigte Kenntnisse der Netzwerktechnik und von Betriebssystemen (z.B. CCNA)
  • Cisco Certified Network Associate Security (CCNA Security) Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Implementing Cisco Network Security (IINS)

Kursziele

Dieser fünftägige Power Workshop kombiniert die Inhalte der Kurse Cisco ASA Firewall Deployment (ASAFW) und Configuring Cisco ASA IPSec and SSL VPN Features (ASAVPN) und bietet intensives Training, bis zu 10 Stunden täglich. In Anbetracht der umfassenden Kursinhalte kann nicht das komplette Material der Kurse ASAFW und ASAVPN behandelt werden. Die Teilnehmer können aber zu dem Kursmaterial, das nicht direkt behandelt wird, entsprechende Fragen stellen.

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.990,- €
  • Schweiz: Fr. 4.950,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Belegte Brötchen
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Deutschland
14.08. - 18.08.2017 Stuttgart
09.10. - 13.10.2017 München
09.10. - 13.10.2017 Nürnberg
27.11. - 01.12.2017 Hamburg
27.11. - 01.12.2017 Hannover
05.02. - 09.02.2018 München
09.04. - 13.04.2018 Düsseldorf
18.06. - 22.06.2018 Berlin
Schweiz
09.10. - 13.10.2017 Zürich
26.02. - 02.03.2018 Zürich
02.07. - 06.07.2018 Zürich
Österreich
06.11. - 10.11.2017 Wien (iTLS)
16.04. - 20.04.2018 Wien (iTLS)
08.10. - 12.10.2018 Wien (iTLS)