Check Point Workshop - Operating R77 (CPO)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Die Durchführung des Kurses erfolgt in Zusammenarbeit mit einem Check Point Authorized Training Center.

Zielgruppe

Firewall-, Netzwerk- und Systemadministratoren

Voraussetzungen

  • Sehr gute Kenntnisse des Betriebssystems Windows bzw. Linux
  • Sehr gute Netzwerkkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Umgang mit VMware-Workstation
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der Check Point FireWall-1 bzw.
  • vorherige Teilnahme an unserem Kurs 'Check Point Workshop - Introduction'

Kursziele

  • Installation und Konfiguration von FireWall-1
  • Analyse verschiedener Implementationsmöglichkeiten einer FireWall-1
  • Erstellung einer Security Policy aus einer Unternehmens-Policy
  • Erarbeitung der Funktion: verschiedene Möglichkeiten zur Benutzerauthentifizierung
  • Implementation diverser Content Filter Möglichkeiten in bestehende Regelwerke (zwecks Virenschutz)
  • Schutz gegen Zugriff auf unerwünschte Webseiten
  • Aufbau von VPN-Verbindungen
  • Erläterung der unterstützten Encryption-Mechanismen/ Algorithmen

Kursinhalt

  • Die Stateful Inspection Architektur
  • Grundlegende Arbeitsweise, Zusammenspiel der FireWall-1 Basiskomponenten
  • Neues ab R7x
  • OPSEC Schnittstellen
  • Untersuchung verschiedener Lösungsansätze mit FireWall-1
  • Vorbereitungen zur FireWall-1 Installation
  • Installation der Software R77.x GAiA in verteilter Umgebung
  • Erstellen eines Sicherheitskonzeptes und Installation des Regelwerkes
  • Acceleration und CoreXL
  • Erläuterung und Test verschiedener Backup Varianten
  • Patchen und Upgrade der Check Point Installation
  • Überblick über unterstützte Authentisierungsverfahren und -schemata
  • Übungen zu den unterstützten Authentisierungsverfahren und -schemata
  • OPSEC in FireWall-1 - Implementierung einer OPSEC Applikation
  • Implementierung und Test der IPS Funktion
  • Implementierung der AntiVirus & AntiBot Dienste
  • Implementierung der Application Control & URL Filter Dienste
  • Adressumsetzung: Einsatz, Umsetzungsmodi und Übungen
  • Erläuterung der Verschlüsselungsfunktionen in FireWall-1
  • Aufbau einer Client-to-Site VPN Verbindung mit FireWall-1
  • Aufbau einer Site-to-Site VPN Verbindung zwischen FireWall-1 Gateways
  • Aufbau des Dateisystems
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.690,- €
  • Schweiz: 1.890,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Deutschland
17.01. - 19.01.2017 München