> > > AWSAA

Advanced Architecting on AWS (AWSAA)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Kursüberblick

Der Kurs "Advanced Architecting on AWS" baut auf den im Kurs "Architecting on AWS" behandelten Themen auf und richtet sich an Personen mit Erfahrung beim Design skalierbarer und elastischer Anwendungen auf der AWS-Plattform. Dieser Kurs baut auf den im Kurs "Architecting on AWS" behandelten Konzepten auf und ist dem Gestalten komplexer Lösungen gewidmet. Dazu gehören Datenbankservices, Governance und Sicherheit in AWS. Er bietet eine Einführung in spezialisierte AWS-Services wie AWS Direct Connect und AWS Storage Gateway zur Unterstützung von Hybridarchitekturen. Darüberhinaus vermittelt er bewährte Vorgehensweisen für das Einrichten skalierbarer, elastischer, sicherer und hoch verfügbarer Anwendungen in AWS.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist konzipiert für:

  • Erfahrene IT-Fachleute, die bereits mit AWS-Services vertraut sind

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Voraussetzungen für Kursteilnehmer:

Kursziele

In diesem Kurs lernen Sie Folgendes:

  • Mehrere AWS-Konten für Ihre Organisation verwalten
  • Lokale Rechenzentren mit der AWS-Cloud verbinden
  • Finanzielle Aspekte der Verbindung von VPCs in mehreren Regionen besprechen
  • Große Datenmengen von lokalen Rechenzentren auf AWS verschieben
  • Große Datastores für die AWS-Cloud entwerfen
  • Verschiedene Architekturen für die Skalierung einer großen Website kennenlernen
  • Infrastrukturen gegen DDoS-Attacken schützen
  • Daten auf AWS verschlüsselt sichern
  • Schutz für Daten bei der Speicherung und während der Übertragung entwerfen
  • Die Leistung Ihrer Lösungen optimieren

Kursinhalt

In diesem Kurs werden die folgenden Konzepte behandelt:

1. Tag
  • AWS-Konto-Strategien
  • Fortgeschrittene Netzwerkarchitektur
  • Entwerfen großer Datastores für die AWS
2. Tag
  • Anwendungen für die Cloud-Ebene
  • Ausfallsicherheit
  • Umfassende Cloud-Sicherheit
3. Tag
  • Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung auf AWS
  • Sicherheitsdaten in AWS
  • Auf Leistung ausgelegtes Design
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.995,- €
  • Schweiz: Fr. 2.750,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Belegte Brötchen
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutschland
16.08. - 18.08.2017 München
04.09. - 06.09.2017 Berlin
09.10. - 11.10.2017 Berlin
13.11. - 15.11.2017 Frankfurt
11.12. - 13.12.2017 Stuttgart
FLEX™ Training

Please see below our alternative, English language, FLEX™ course option

01.08. - 03.08.2017 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
19.09. - 21.09.2017 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
17.10. - 19.10.2017 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
21.11. - 23.11.2017 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
19.12. - 21.12.2017 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
02.01. - 04.01.2018 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
22.01. - 24.01.2018 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
22.01. - 24.01.2018 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Schweiz
23.10. - 25.10.2017 Zürich
Österreich
18.09. - 20.09.2017 Wien (iTLS)

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!