> > > MOC 21688 Detaillierte Beschreibung

Verwalten und Warten von Windows 8 (MOC 21688)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt

Detaillierter Kursinhalt

Modul 1: Planen und Implementieren der Windows 8-Verwaltung In dieser Unterrichtseinheit wird die Planung, Auswahl und Implementierung von entsprechenden Methoden zum Verwalten von Windows 8 erläutert. Lektionen

  • Lokale und Remoteverwaltung von Windows 8
  • Verwenden von Windows PowerShell für die Verwaltung
  • Verwenden von Gruppenrichtlinien für die Verwaltung
  • Zusätzliche Tools zum Verwalten von Windows 8

Lab : Planen und Implementieren der Windows 8-Verwaltung

  • Planen der Verwaltung von Windows 8
  • Verwalten von Windows 8 mithilfe von Gruppenrichtlinien
  • Verwenden von Windows PowerShell für die Remoteverwaltung

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Lokale und Remoteverwaltung von Windows 8
  • Verwenden von Windows PowerShell für die Verwaltung
  • Verwalten von Windows 8 mit der Gruppenrichtlinie
  • Beschreiben der grundlegenden Funktionen von zusätzlichen Tools zum Verwalten von Windows 8

Modul 2: Entwerfen und Implementieren einer InstallationsstrategieIn dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie eine entsprechende Installationsstrategie für Windows 8 in einem bestimmten Szenario definiert wird.Lektionen

  • Bestimmen einer Bereitstellungsstrategie für Windows 8
  • Planen einer Migrationsstrategie für Windows 8
  • Planen und Implementieren weiterer Windows 8-Bereitstellungsmethoden
  • Planen einer Betriebssystemvirtualisierung

Lab : Entwerfen und Implementieren einer Installationsstrategie

  • Planen einer Installationsstrategie für Windows 8
  • Migrieren von Benutzerstatus und -daten
  • Erstellen einer Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation
  • Erfassen eines Ordners und Durchführen einer Offlineänderung an einer Windows-Imagedatei

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Bestimmen einer entsprechenden Bereitstellungsstrategie für Windows 8
  • Bestimmen einer entsprechenden Update- oder Migrationsstrategie für Windows 8
  • Beschreiben weiterer Windows 8-Bereitstellungsmethoden und Ermitteln des entsprechenden Verwendungszeitpunkts
  • Beschreiben der Windows 8-Virtualisierungsmethoden und Ermitteln des entsprechenden Verwendungszeitpunkts

Modul 3: Planen und Implementieren der Authentifizierung für Windows 8 Diese Unterrichtseinheit erklärt, wie die Benutzerauthentifizierung für Windows 8 geplant wird. Lektionen

  • Übersicht über die Benutzerauthentifizierung
  • Übersicht über die domänenbasierte Sicherheit

Lab : Planen und Implementieren der Authentifizierung für Windows 8

  • Planen der Authentifizierung
  • Anmelden mit Bildcode
  • Implementieren der Authentifizierung mit einem Microsoft-Konto
  • Beheben von Problemen bei der Domänenauthentifizierung

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreiben des Zwecks der Benutzerauthentifizierung und der dafür zur Verfügung stehenden Optionen
  • Beschreiben der Funktionsweise der domänenbasierten Authentifizierung

Modul 4: Planen und Implementieren der IP-Adressierung und Intranetkonnektivität In dieser Unterrichtseinheit wird erklärt, wie die Windows 8-Intranetkonnektivität geplant und implementiert wird. Lektionen

  • Entwerfen der IPv4-Adressierung
  • Entwerfen der IPv6-Adressierung
  • Übersicht über die Kabelnetzwerkkonnektivität
  • Entwerfen der Drahtlosnetzwerkkonnektivität
  • Sichern der Netzwerkkonnektivität mithilfe der Windows-Firewall

Lab : Planen und Implementieren der IP-Adressierung und Intranetkonnektivität

  • Planen der Intranetkonnektivität für Windows 8
  • Konfigurieren der IP-Adressierung
  • Beheben von Problemen mit der Netzwerkkonnektivität
  • Beheben von Problemen mit Windows-Firewallregeln

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Entwerfen der IPv4-Adressierung für Windows 8
  • Erläutern eines IPv6-Adressierungs-Entwurfs
  • Beschreiben der Kabelnetzwerkkonnektivität
  • Entwerfen der Drahtlosnetzwerkkonnektivität
  • Entwerfen der Windows-Firewallregeln

Modul 5: Implementieren einer Anwendungsstrategie für Windows 8 Diese Unterrichtseinheit erklärt das Entwerfen und Implementieren einer Anwendungsstrategie für Windows 8. Lektionen

  • Entwerfen einer Anwendungsbereitstellung
  • Planen einer Anwendungskompatibilitätsstrategie
  • Verwalten von Windows 8-Apps

Lab : Implementieren einer Anwendungsstrategie für Windows 8

  • Planen einer Anwendungsstrategie
  • Minimieren von Anwendungskompatibilitätsproblemen
  • Sideloaden von Windows 8-Apps und Berechtigung zum Steuern für den Windows Store

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Entwerfen der Anwendungsbereitstellung für Windows 8
  • Auswählen der entsprechenden Anwendungskompatibilitätsmethoden für ein Szenario
  • Verwalten von Windows 8-Apps

Modul 6: Planen und Implementieren einer Lösung für BenutzereinstellungenIn dieser Unterrichtseinheit wird das Planen und Implementieren einer Lösung zur Benutzereinstellungsverwaltung erläutert.Lektionen

  • Verwalten von Benutzerprofilen
  • Übersicht über UE-V
  • Bereitstellen und Verwenden von UE-V

Lab : Planen und Implementieren einer Lösung für Benutzereinstellungen

  • Planen einer Lösung für Benutzereinstellungen
  • Implementieren von primären Computern
  • Implementieren und Verwenden von UE-V

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Verwalten von Benutzerprofilen
  • Beschreiben von UE-V sowie der zugehörigen Komponenten und Verwendungszwecke
  • Bereitstellen von UE-V und Erstellen einer benutzerdefinierten Einstellungsortvorlage

Modul 7: Konfigurieren von Cloud-DienstenIn dieser Unterrichtseinheit wird das Konfigurieren von Windows Live-Diensten und das Planen von Office 365 erläutert.Lektionen

  • Übersicht über die Cloud-Dienste
  • Übersicht über Office 365

Lab : Konfigurieren von Cloud-Diensten

  • Planen von Cloud-Diensten
  • Verwenden von SkyDrive in Windows 8

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreiben von Cloud-Diensten, ihrer Vorteile und der Verwendung von Cloud-Diensten mit Windows 8
  • Beschreiben von Office 365 und der Verbindung zu lokal bereitgestellten Office- und Office 365-Plänen

Modul 8: Implementieren von Windows Intune In dieser Unterrichtseinheit wird das Planen und Implementieren von Windows Intune erläutert. Lektionen

  • Einführung in Windows Intune
  • Bereitstellen von Windows Intune-Clients
  • Grundlegende Verwaltungsaufgaben für Windows Intune

Lab : Implementieren von Windows Intune

  • Anmelden bei Windows Intune
  • Bereitstellen von Windows Intune-Clients
  • Durchführen einer Active Directory-Synchronisierung
  • Arbeiten mit Windows Intune-Benutzern und -Gruppen

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreiben der Windows Intune-Konzepte und Planen von Windows Intune
  • Bereitstellen von Windows Intune
  • Durchführen von grundlegenden Verwaltungsaufgaben für Windows Intune

Modul 9: Verwalten von Computern mit Windows IntuneIn dieser Unterrichtseinheit wird das Verwalten von Computern mit Windows Intune erläutert.Lektionen

  • Arbeiten mit Richtlinien und Updates
  • Bereitstellen von Software mit Windows Intune

Lab : Verwalten von Computern mit Windows Intune

  • Arbeiten mit Windows Intune-Richtlinien
  • Bereitstellen von Software mit Windows Intune
  • Verwenden von Remoteunterstützung

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Verwalten von Computern mithilfe von Windows Intune-Richtlinien und Verwalten von Updates in Windows Intune
  • Bereitstellen von Software mit Windows Intune

Modul 10: Planen und Implementieren des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen In dieser Unterrichtseinheit wird das Planen des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen erläutert. Lektionen

  • Verwalten von lokalem Speicher
  • Planen des Zugriffs auf Dateifreigaben
  • Planen des Zwischenspeicherns von Dateien
  • Planen, Installieren und Konfigurieren von Druckfunktionen

Lab : Planen und Implementieren des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen

  • Planen des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen
  • Implementieren von Datei- und Druckzugriff in einer Domäne
  • Implementieren von Offlinedateien
  • Implementieren von Datei- und Druckzugriff in einer Heimnetzgruppe

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Verstehen des Unterschieds zwischen Datenträgern und Speicherplätzen, sowie Planen und Verwalten von lokalem Speicher
  • Entwerfen des Zugriffs auf Dateifreigaben
  • Entwerfen des Zwischenspeicherns von Dateien für Remotebenutzer
  • Entwerfen von Druckfunktionen

Modul 11: Planen und Implementieren der Verschlüsselung für Windows 8In dieser Unterrichtseinheit wird das Planen einer Lösung für die Dateiverschlüsselung für Windows 8 erläutert.Lektionen

  • Planen von EFS
  • Planen und Implementieren von BitLocker

Lab : Planen und Implementieren der Verschlüsselung für Windows 8

  • Planen der Verschlüsselung für Windows 8
  • Implementieren von BitLocker
  • Wiederherstellen eines BitLocker-verschlüsselten Laufwerks

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Einrichten von EFS
  • Beschreiben, Planen und Verwenden von BitLocker

Modul 12: Entwerfen und Implementieren der Endpunktsicherheit für Windows 8In dieser Unterrichtseinheit wird erklärt, wie die Endpunktsicherheit für Windows 8 entworfen und implementiert wird.Lektionen

  • Planen einer Updatestrategie
  • Implementieren von Viren- und Schadsoftwareschutz
  • Implementieren von AppLocker

Lab : Entwerfen und Implementieren der Endpunktsicherheit für Windows 8

  • Planen der Endpunktsicherheit
  • Implementieren einer zentralisierten Konfiguration für Windows Update
  • Implementieren von Windows Intune Endpoint Protection
  • Einschränken von Anwendungen mit AppLocker

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Planen einer Updatestrategie
  • Planen von Antiviren- und Antischadsoftware
  • Entwerfen der AppLocker-Implementierung

Modul 13: Entwerfen und Implementieren von ExtranetkonnektivitätIn dieser Unterrichtseinheit wird erklärt, wie die Windows 8-Extranetkonnektivität entworfen und implementiert wird.Lektionen

  • Konfigurieren von virtuellen privaten Netzwerken für Windows 8
  • Planen von Direktzugriff für Windows 8
  • Verwalten mobiler Geräte

Lab : Entwerfen und Implementieren von Extranetkonnektivität

  • Planen von Extranetkonnektivität
  • Erstellen eines Verbindungsprofils mit Gruppenrichtlinienvoreinstellungen
  • Implementieren von Direktzugriff

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Planen und Implementieren einer VPN-Lösung für Windows 8
  • Planen und Implementieren einer Direktzugriffslösung für Windows 8
  • Verwalten von mobilen Windows 8-Geräten

Modul 14: Planen und Implementieren einer Wiederherstellungslösung In dieser Unterrichtseinheit wird das Planen einer Wiederherstellungslösung für Windows 8 erläutert. Lektionen

  • Übersicht über den Windows 8-Startvorgang
  • Beheben von Stabilitätsproblemen in Windows 8
  • Planen der Wiederherstellung von Benutzerdaten in Windows 8

Lab : Planen und Implementieren einer Wiederherstellungslösung

  • Planen einer Wiederherstellungslösung
  • Ändern eines BCD-Speichers
  • Verwenden der Systemwiederherstellung
  • Implementieren des Dateiversionsverlaufs

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreiben des Windows-Startvorgangs und entsprechende Einflussnahme
  • Erkennen und Beheben von Stabilitätsproblemen in Windows 8
  • Verwenden der Windows 8-Dateiwiederherstellung und des Dateiversionsverlaufs