> > > MOC 20414 Detaillierte Beschreibung

Implementing an Advanced Server Infrastructure (MOC 20414)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt

Detaillierter Kursinhalt

1. Überblick über das Management eines Unternehmensrechenzentrums

  • Überblick über die System Center 2012-Komponenten

2. Planung und Implementierung einer Servervirtualisierungsstrategie

  • Planung einer VMM-Bereitstellung
  • Planung und Implementierung einer Hostumgebung für die Servervirtualisierung
  • Planung und Implementierung einer Netzwerkinfrastruktur für die Virtualisierung

3. Planung und Implementierung von Netzwerken und Speicher für Virtualisierung

4. Planung und Bereitstellung von virtuellen Maschinen

5. Planung und Implementierung einer Administrationslösung für die Virtualisierung

6. Planung und Implementierung einer Serverüberwachungsstrategie

  • System Center Operations Manager
  • Integration mit VMM

7. Planung und Implementierung von Hochverfügbarkeit für Dateidienste und Anwendungen

  • Storage Spaces
  • Distributed File System (DFS)
  • Network Load Balancing (NLB)

8. Planung und Implementierung einer hochverfügbaren Infrastruktur mit Hilfe von Failover Clustering 9. Planung und Implementierung einer Serverupdateinfrastruktur

  • Windows Server Update Services (WSUS)
  • Softwareupdates mit System Center 2012 Configuration Manager
  • Updates in einer Servervirtualisierungsinfrastruktur

10. Planung und Implementierung einer Business Continuity-Strategie

  • Strategien für Backup und Recovery
  • Backup virtueller Maschinen

11. Planung und Implementierung einer Public Key-Infrastruktur (PKI)

  • Planung und Implementierung einer Certification Authority (CA)-Infrastruktur
  • Vorlagen für Zertifikate
  • Verteilen und Zurücknehmen von Zertifikaten
  • Archivierung und Wiederherstellung von Keys

12. Planung und Implementierung einer Active Directory Federation Services (AD FS)-Infrastruktur 13. Planung und Implementierung einer Active Directory Rights Management Services (AD RMS)-Infrastruktur

  • AD RMS-Cluster
  • AD RMS-Vorlagen und -Richtlinien
  • Externer Zugriff auf AD RMS
  • Integration mit Dynamic Access Control (DAC)